Freizeiterlebnis: Tierpark Weißwasser

Kleiner Tierpark bietet tierische Naherfahrungen.

Von Frank Thümmler
Die Kapuzineraffen im Tierpark Weißwasser zeigen immer wieder turnerische Kunststücke.
Die Kapuzineraffen im Tierpark Weißwasser zeigen immer wieder turnerische Kunststücke. © Tierpark Weißwasser

Eine kurze Beschreibung

Auf rund sechs Hektar mitten in Weißwasser finden Besucher großzügige Gehege und Anlagen mit über 350 Tieren von mehr als 75 Arten und Rassen überwiegend aus Europa, Asien, Afrika und Südamerika. Ob bei Erdmännchen, Affen, Kängurus, exotischen Vögeln oder Haustieren – spannende Begegnungen sind garantiert. Teils begehbare Gehege und Anlagen erlauben den direkten und hautnahen Kontakt zu einigen dieser Tierarten. Besonderen Wert legt der Tierpark Weißwasser auf die Erhaltung von vom Aussterben bedrohten Tierarten und Haustierrassen sowie auf die Umweltbildung. 

Öffnungszeiten

Der Tierpark ist ganzjährig täglich ab 9 Uhr geöffnet.Er schließt von April bis Oktober um 18 Uhr, im März 17 Uhr und von November bis Februar 16 Uhr.

Anreise/Parken

Tierpark Weißwasser, Teichstraße 56, 02943 Weißwasser.
Direkt am Tierpark in der Teichstraße befindet sich ein kostenfreier Parkplatz.

Eintrittspreise

Erwachsene: 5,90 Euro
Kinder ab 3 Jahre, Schwerbeschädigte, Schüler, Studenten unter Vorlage des Ausweises: 3,40 Euro, Begleitpersonen für Schwerstbehinderte haben freien Eintritt.
Familien (Zwei Erwachsene und Kinder bis 16 Jahre): 14,90 Euro.