Freizeiterlebnis: Naturbühne Maxen

Ein uriges Kulturerlebnis verspricht ein Besuch der Naturbühne Maxen, die ehrenamtlich betrieben wird.

Von Frank Thümmler
Freizeiterlebnis: Naturbühne Maxen
Bis zu 500 Besucher finden hier Platz. Zeitiges kommen sichert die besten Plätze. © Naturbühne Maxen e.V.

Eine kurze Beschreibung

Im ehemaligen königlich-sächsischen Marmorbruch hatten Maxener Schullehrer und viele Helfer nach dem 2. Weltkrieg eine Naturbühne errichtet, die vor allem in den 1950er Jahren für ein Jahrzehnt Ort für Theateraufführungen, Singwettbewerbe und sogar Boxkämpfe war. Danach verfiel sie und wurde 2003 nach Arbeitseinsätzen wiedereröffnet. Heute stehen in der Naturbühne Maxen rund 500 Sitzplätze zur Verfügung. Von Ende Mai bis Mitte September plant der Heimatverein Maxen Veranstaltungen auf der Naturbühne.

Öffnungszeiten

Aktuell in Saisonpause 2021

Einlass ist bei Aufführungen der Theatergruppe Maxen 60 Minuten und bei Gastauftritten 90 Minuten vor Veranstaltungsbeginn. Auf der Bühne herrscht freie Platzwahl. Den Spielplan gibt es hier. Bis eine Stunde nach Veranstaltungsende ist die Gastronomie geöffnet.

Anreise/Parken

Naturbühne Maxen, Maxener Straße 21, 01809 Müglitztal
In der Nähe befindet sich ein offizieller Parkplatz für die Naturbühne.

Eintrittspreise

Abhängig von der gewählten Veranstaltung.
Telefonische Kartenvorbestellung: 035206/26238 oder 0176/76313944

Festes Schuhwerk und regenfeste Kleidung sind immer zu empfehlen. Wenn Sie es gepolstert mögen, können Sie sich auch ein Kissen oder eine Decke mitbringen.