Freizeiterlebnis: Lößnitzgrundbahn

Mit dem "Lößnitzdackel kann man wunderbar in den Sonnenaufgang fahren.

Von Frank Thümmler
Die historischen Wagen werden von historischen Loks gezogen. Diese stammt aus dem Jahr 1933.
Die historischen Wagen werden von historischen Loks gezogen. Diese stammt aus dem Jahr 1933. © SDG SÄCHSISCHE DAMPFEISENBAHNGESELLSCHAFT MBH

Eine kurze Beschreibung

Von Januar bis Dezember fährt die Schmalspurbahn, umgangssprachlich auch "Lößnitzdackel" genannt, täglich mit Dampfzügen auf einer 16,5 Kilometer langen Strecke zwischen Radebeul, Moritzburg und Radeburg. Überregional bekannt ist die Strecke vor allem aufgrund des 1974 eingeführten Traditionsverkehrs mit historischen Lokomotiven und Wagen. Die Lößnitzgrundbahn ist ein Kulturdenkmal. Gerade mit der Lößnitzgrundbahn bieten sich interessante Möglichkeiten, Dampflokbetrieb besonders zu erleben. In der Schulzeit schnauft der erste planmäßig verkehrende Dampfzug Europas schon um 5.15 Uhr ab Radebeul. Die Natur schläft zu diesem Zeitpunkt noch. Ein Höhepunkt während der Zugfahrt ist der Sonnenaufgang über dem Dippelsdorfer Teich, den die Schmalspurbahn über einen 210 Meter langen Damm durchquert.

Fahrzeiten

Von Radebeul starten täglich Züge um 5:15 Uhr (Mo-Fr), 9:56 Uhr, und 14:26 Uhr Radeburg, 8.26 Uhr (Mo - Fr), 12:56 Uhr, 17:26 Uhr und 18:56 Uhr nur die halbe Strecke bis Moritzburg. Zurück fahren sie von Radeburg 6:25 Uhr, 11.06 Uhr und 15.36 Uhr, zusätzlich ab Moritzburg 9:03 Uhr, 13:33 Uhr , 18:03 Uhr und 19.33 Uhr.
Den ausführlichen Fahrplan mit allen Haltestellen finden sie hier.

Anreise/Parken

Bahnhof Moritzburg: Am Bahnhof 1, 01468 Moritzburg
Bahnhof Radebeul Ost: Sidonienstr. 1, 01445 Radebeul
Bahnhof Radeburg: Bahnhofstraße, 01471 Radeburg
An allen drei Bahnhöfen stehen ausreichend Parkflächen zur Verfügung.

Fahrpreise

Die Fahrpreise hängen natürlich von der gefahrenen Strecke ab. Eine komplette Strecke kostet für Erwachsene 7,90 Euro (hin und zurück 15 Euro), für Kinder (6 Jahre bis einschließlich 14 Jahre) 4 Euro (hin und zurück 7,60 Euro), für Familien (2 Erwachsene und bis zu vier Kinder bis 14 Jahre) 18 Euro (hin- und zurück 33 Euro).