Freizeiterlebnis: Falknerei Schloss Lauenstein

Jeden Tag warten zwei Falknervorführungen in historischem Ambiente auf Besucher.

Von Frank Thümmler
Freizeiterlebnis: Falknerei Schloss Lauenstein
Der Falkner bringt es gerade Kindern auf anschauliche Weise bei, wie wer was womit gejagt hat. © Falknerei Schloss Lauenstein

Eine kurze Beschreibung

Im Osterzgebirge befindet sich das Schloss Lauenstein mit seiner traditionellen Falknerei. Falknervorführungen in historischem Ambiente versprechen Staunen und Begeisterung über die Flugkunst der Greifvögel. Alle Naturfreunde und der Jagd verbundene Menschen können die Falknerei - eines der ältesten Kulturgüter - im historisch interessanten Ambiente von Schloss Lauenstein erleben. Falknerei hat keinen Zoocharakter, sondern hängt mit dem Freiflug der Vögel als Vorbereitung zur Jagd - der Beizjagd - zusammen. Die Falknerei in Lauenstein bietet ein Ganzjahresprogramm mit täglichen Vorführungen.

Vorführungen:

April bis Oktober: Dienstag bis Sonntag 11 Uhr und 15 Uhr
November bis März: Dienstag bis Sonntag 11 Uhr

Anreise/Parken

Osterzgebirgsmuseum Schloss Lauenstein, Schloß, 01778 Geising
Parken kann man bei wenig Betrieb auf dem historischen Markplatz, ansonsten unterhalb des Schlosses auf einem öffentlichen Parkplatz.

Eintrittspreise

–     9,00€/ Erwachsenem (ab 15 J.)
–     7,00€ mit Schwerbehindertenausweis
–     6,00€/ Kind (3- 14 J.)
–     28,00€ Familientageskarte (2 Erwachsene + 2 Kinder; jedes weitere Kind 5,00€)
–     Reisegruppen ab 10 Personen: Erwachsenengruppen 8,50€/ Person und Kindergruppen 5,00€/ Person
–     Schulkassen Sonderangebot: 5,00€/ Teilnehmer + optional 6,00€ für 1 Essen inkl. Getränk

Sonderangebote finden Sie auf der Homepage hier.