Freizeiterlebnis: Comödie Dresden

Sachsens größtes Privattheater lockt auch bekannte Stars auf die Bühne

Von Frank Thümmler
Freizeiterlebnis: Comödie Dresden
Der große Saal mit guter Sicht von allen Sitzen bietet 640 Besuchern platz. © Comödie Dresden

Eine kurze Beschreibung

Mit ihren über 640 Plätzen ist die Comödie Sachsens größtes Privattheater. Das seit 1996 im World Trade Center ansässige Boulevardtheater hat mit beliebten Eigenproduktionen und erfolgreichen Gastspielen schon viele überregional bekannte Stars wie Herbert Köfer, Hugo Egon Balder oder Bürger Lars Dietrich auf die Bühne geholt. Der Spielplan des Theaters enthält Boulevardstücke, Schwänke, Roman- und Filmadaptionen, musikalische Komödien und Musicals. In diesem Sommer präsentiert sich das Theater unter dem Titel "Die Comödie am Schloss" in einem Freilufttheater am Elbschloss Übigau.

Öffnungszeiten

abhängig vom Spielplan. Den Spielplan finden Sie hier.  

Anreise/Parken

Comödie Dresden, Freiberger Str. 39, 01067 Dresden
Bei Ihrem Besuch können Sie das Parkhaus/ die Tiefgarage des World Trade Center nutzen. Die Einfahrt ist von der Freiberger Straße (WTC) zu erreichen.
Bitte lassen Sie Ihr Parkticket vor, während der Pause oder nach der Vorstellung von unserem Servicepersonal an der Garderobe entwerten. Sie zahlen pauschal 3,50 Euro

Eintrittspreise

abhängig von der Veranstaltung.