Freizeiterlebnis: Dresdner Dampfschifffahrt

Gemütliche Fahrten mit historischen Raddampfern auf der Elbe bieten atemberaubende Blicke.

Von Frank Thümmler
Das Salonschiff Gräfin Cosel ist mit 26 Jahren eines der jüngsten der Flotte.
Das Salonschiff Gräfin Cosel ist mit 26 Jahren eines der jüngsten der Flotte. © Marco Klinger

Eine kurze Beschreibung

Mit neun historischen Raddampfern verfügt die Sächsische Dampfschiffahrt über die älteste und größte Raddampferflotte der Welt. Der Dampfer "Diesbar" besitzt zudem die dienstälteste Dampfmaschine (aus dem Jahr 1841) eines Flussdampfers weltweit. Die beiden Salonschiffe "August der Starke" und "Gräfin Cosel" komplettieren die Flotte durch moderne Schiffe. Vom Wasser aus können Mitfahrer die atemberaubenden Ausblicke zwischen Sächsischer Weinstraße und Sächsischer Schweiz genießen.

Fahrzeiten


Alle Fahrten für 2022 gibt es hier zum Download.

Tickets gibt es HIER.

Anreise/Parken

Servicestation: Terrassenufer, in Höhe Anleger 2, 01067 Dresden (flussabwärts linkes Elbufer)
Parkmöglichkeiten: Carolabrücke, Tiefgarage Hilton, Tiefgarage Q-Park am Neumarkt und Altmarkt, Tiefgarage Semperoper, Altmarktgalerie

Fahrpreise

Die Preise richten sich nach den Streckenabschnitten entlang des Elbverlaufes.

1 Tarifzone – 13,00 € Erwachsene – 9,00 € ermäßigt
2 Tarifzonen – 18,00 € Erwachsene – 13,00 € ermäßigt
3 Tarifzonen – 23,00 € Erwachsene – 16,00 € ermäßigt
ab 4 Tarifzonen – 26,00 € Erwachsene – 18,00 € ermäßigt
Rückfahrt (in Verbindung mit Hinfahrt) – 8,00 € Erwachsene – 6,00 € ermäßigt
 
*ermäßigt: Kinder, Schüler und Studenten mit Nachweis

kostenfrei:
Kinder unter 6 Jahre und eine Begleitperson von Schwerbehinderten mit Ausweis “B” (Nachweis erforderlich) fahren auf allen Linienfahrten kostenfrei.
Geburtstagskindern gewähren wir einen Rabatt von 30%
 
Bitte beachten Sie, dass die Ticketpreise an Bord abweichen können!