Anruf bei... Thomas Röpke vom Parkhotel Dresden

Bei Augusto-Sachsen.de geben Veranstalter, Künstler und Gastronomen Auskunft über ihre Sorgen und Hoffnungen, Probleme und Wünsche in Zeiten der Corona-Krise.

Thomas Röpke ist mit seiner HMG einer der Betreiber des Parkhotels Dresden..
Thomas Röpke ist mit seiner HMG einer der Betreiber des Parkhotels Dresden.. © HMG/Parkhotel Dresden

Die Corona-Krise trifft Veranstalter, Künstler und Gastronomen besonders hart. Auf augusto-sachsen.de beantworten sie unsere Fragen zu den Auswirkungen, die die derzeitige Lage auf ihren Betrieb und ihren Alltag hat. Am Mittwoch, 6. Mai 2020: Thomas Röpke, Geschäftsführer der HMG Events GmbH und einer der Betreiber des Dresdner Parkhotels.

Blick in den seit vielen Wochen leeren Ballsaal des Parkhotels Dresden.
Blick in den seit vielen Wochen leeren Ballsaal des Parkhotels Dresden. © HMG/Parkhotel Dresden

Wie geht es Ihnen angesichts des absoluten Veranstaltungsverbots?
Das, was wir in den letzten Wochen erleben, habe ich in über 20 Jahren als Veranstalter und Dienstleister in der Veranstaltungsbranche nicht erlebt. Eigentlich sind wir sehr breit aufgestellt, aber eben alles im Rahmen und Sinne der Veranstaltungsbranche. Das Parkhotel Dresden wurde am 13.03.20 von einem auf den anderen Tag quasi behördlich „geschlossen“. Bei der HMG Concerts müssen alle Konzerte; vor allem die großen Sommerkonzerte ins Jahr 2021 verlegt werden. Und bei der HMG Rentals, die mit eigenen Bühnen, Zäunen, Stühlen etc. Dienstleister für andere Veranstalter / Kollegen mit ihren Großveranstaltungen und Konzerten ist, gibt es seit Mitte März nur Auftragsstornos und ebenfalls Verschiebungen bis weit ins Jahr 2021 hinein, keine einzige neue Anfrage, keinen einzigen neuen Auftrag. Unsere komplette Branche liegt brach und es gibt keine Aussicht, wann hier eine Besserung eintreten wird. Viele unserer Partner & Dienstleister stehen vor dem Nichts. Leider gibt es auch keine Perspektive, wann sich das Alles wieder bessern wird und wir, in unserem Bereich, zur Normalität zurückkehren werden.
 
Was werden Sie heute tun?
Wie mittlerweile fast jeden Tag mit meiner Familie frühstücken, dann ins Büro fahren und vor allem positiv bleiben und versuchen, das Licht am Ende des Tunnels zu sehen. Wir verschieben Konzerte und versuchen zum Beispiel mit unseren Kunden, die im Parkhotel jetzt im Mai zum Beispiel ihre Hochzeit oder den Geburtstag gefeiert hätten, neue Termine zu finden.

Und was hätten Sie heute normalerweise getan?
In der HMG wären wir jetzt eigentlich schon mitten in der High Season und hätten diese Woche die ersten großen Bühnen gebaut, die ersten Trailer mit Zäunen beladen und die letzten Feinabstimmungen für die Sommerkonzerte stattfinden lassen. Im Parkhotel wären wir noch mitten in der Frühjahrssaison mit wöchentlichen Events wie der Ü30, oder diese Woche die Ü40. Aber natürlich sind auch diese Veranstaltungen mittlerweile alle verschoben.

Gibt es schon einen Plan, wie Sie die unerwartete freie Zeit nutzen?
Das ist leider ein Trugschluss. Dadurch, dass alle Mitarbeiter in Kurzarbeit geschickt werden mussten, gibt es aktuell noch mehr zu tun, als vorher schon, nur liegt alles auf meinem Tisch. Wir halten Kontakt zum Team und versuchen einen Plan B zu entwickeln. Aber wir sind & bleiben ein Veranstaltungshaus, ein Veranstaltungsunternehmen und Dienstleister für Veranstaltungen. All das ist in der jetzigen Situation nicht darstell- und am Markt platzierbar.

Lässt sich der zu befürchtende finanzielle Verlust irgendwie ausgleichen?
Nein! Das Jahr 2020 und all die Veranstaltungen, Konzerte, Vermietungen sind nicht rückholbar. Die jetzt verlegten Konzerte und Auftragsverschiebungen wären 2021 in vielen Fällen sowieso wieder als neue Veranstaltungen und als neue Aufträge in den Kalender gekommen. Insoweit fehlt hier der Umsatz eines ganzen Jahres. Im Parkhotel Dresden können wir die Ü30, die am 14.03.20 nicht stattgefunden hat, auch im Dezember 2020 nicht zurückholen, bzw. die Umsätze aus dieser Veranstaltung. Die Welt, vor allem in der Veranstaltungsbranche mit allen angeschlossenen Dienstleistern, Gewerken, Veranstaltungshäusern, Caterern, Bühnenbauern u.v.m. und der Musikwirtschaft mit allen Künstlern, Verlagen, Managements wird nach dieser Krise eine komplett andere sein. Viele werden die Krise nicht überstehen. Es gibt keine Einnahmen und das für mehrere Monate! Und dennoch läuft das Rad der Kosten weiter.
 
Was macht Ihnen Hoffnung?
Der Zusammenhalt der Menschen, das Verständnis unserer Gäste und die Loyalität der Auftraggeber. Alle wollen nach vorne schauen und das Leben zurück, was sie vor der Krise hatten. Danach wird jeder Einzelne noch mehr zu schätzen wissen, was ein reiches und vielfältiges Angebot an Kultur, Tanz, Entertainment, Livemusik, gastronomischen Angeboten und Reisefreiheit bedeutet.

Können Sie schon generelle Lehren aus dieser Erfahrung ziehen?
Zu Beginn dieser Krise war Vieles neu. In über 20 Jahren habe ich mich nie mit dem Unwort „Kurzarbeit“ beschäftigen müssen. Aber, die größte Lehre ist, dass man in solchen essentiellen Krisen den wahren Charakter von Menschen erkennt.

Gespräch: Frank Treue

In unserer Gesprächsreihe kamen bisher zu Wort:

Teil 1 am 20. März: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei--beate-erdmann-vomtheaterkahn-dresden-195">Holger Böhme vom Dresdner Theaterkahn</a>
Teil 1 am 20. März: Holger Böhme vom Dresdner Theaterkahn © PR/Theaterkahn
Teil 2 am 21. März: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-thomas-schuch-vom-friedrichstattpalast-169">Thomas Schuch vom Dresdner FriedrichstaTT Palast</a>
Teil 2 am 21. März: Thomas Schuch vom Dresdner FriedrichstaTT Palast © PR/Friedrichstatt Palast
Teil 3 am 22. März: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei--tom-pauls-vom-tom-pauls-theater-in-pirna-16327">Tom Pauls vom Tom Pauls Theater in Pirna</a>
Teil 3 am 22. März: Tom Pauls vom Tom Pauls Theater in Pirna © Robert Jentzsch
Teil 4 am 23. März: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-john-jaeschke-von-der-sachsenarena-riesa-263">John Jaeschke von der Sachsenarena Riesa</a>
Teil 4 am 23. März: John Jaeschke von der Sachsenarena Riesa © Fotodesign Falko Müller
Teil 5 am 24. März: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-mirko-glaser-vom-dresdner-club-blue-note-159">Mirko Glaser vom Dresdner Jazzklub Blue Note</a>
Teil 5 am 24. März: Mirko Glaser vom Dresdner Jazzklub Blue Note © PR/Blue Note
Teil 6 am 25. März: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-uwe-proksch-chef-der-kufa-in-hoyerswerda-631">Uwe Proksch, Chef der Kufa in Hoyerswerda</a>
Teil 6 am 25. März: Uwe Proksch, Chef der Kufa in Hoyerswerda © PR/Kufa Hoyerswerda
Teil 7 am 25. März: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-lutz-hillmann-intendant-des-theaters-bautzen-11801">Lutz Hillmann, Intendant am deutsch-sorbischen Volkstheater Bautzen</a>
Teil 7 am 25. März: Lutz Hillmann, Intendant am deutsch-sorbischen Volkstheater Bautzen © Deutsch-Sorbisches Volkstheater Bautzen/Wolfgang Wittchen
Teil 8 am 26. März: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-marco-vollmann-und-seinen-puppen-19505">Dresdner Puppentheater Marco Vollmann</a>
Teil 8 am 26. März: Dresdner Puppentheater Marco Vollmann © Puppentheater Marco Vollmann
Teil 9 am 26. März: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-klaus-koerner-betreiber-der-groove-station-dresden-16529">Klaus Körner, Betreiber der Groove Station Dresden</a>
Teil 9 am 26. März: Klaus Körner, Betreiber der Groove Station Dresden © Groove Station Dresden
Teil 10 am 27. März: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-musiker-und-bandleader-thomas-stelzer-13472">Musiker und Bandleader Thomas Stelzer</a>
Teil 10 am 27. März: Musiker und Bandleader Thomas Stelzer © PR/Thomas Stelzer
Teil 11 am 30. März: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-zora-schwarz-vom-travestietheater-carte-blanche-in-dresden-81240">Zora Schwarz vom Travestie-Theater Carte Blanche in Dresden</a>
Teil 11 am 30. März: Zora Schwarz vom Travestie-Theater Carte Blanche in Dresden © PR/Carte Blanche
Teil 12 am 31. März: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-mario-forberg-115">Mario Forberg von der Chemiefabrik Dresden</a>
Teil 12 am 31. März: Mario Forberg von der Chemiefabrik Dresden © PR/Chemiefabrik
Teil 13 am 1. April: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-peter-weidenhagen-geschaeftsfuehrer-von-igeltour-dresden-34893">Peter Weidenhagen, Geschäftsführer von igeltour Dresden</a>
Teil 13 am 1. April: Peter Weidenhagen, Geschäftsführer von igeltour Dresden © PR/igeltour
Teil 14 am 2. April: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-kati-winkler-von-der-zschoner-muehle-dresden-836">Kati Winkler von der Zschoner Mühle Dresden</a>
Teil 14 am 2. April: Kati Winkler von der Zschoner Mühle Dresden © PR/Zschoner Mühle e.V.
Teil 15 am 3. April: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-carsten-becker-vom-dresdner-club-beatpol-841">Carsten Becker vom Dresdner Club Beatpol</a>
Teil 15 am 3. April: Carsten Becker vom Dresdner Club Beatpol © PR/beatpol
Teil 17 am 4. April: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-mandy-streit-leiterin-panometer-dresden-15447">Mandy Streit, Leiterin des Dresdner Panometer</a>
Teil 17 am 4. April: Mandy Streit, Leiterin des Dresdner Panometer © DDV Mediengruppe
Teil 16 am 3. April: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-henrike-therheyden-kendike-12403">Illustratorin und Künstlerin Kendike</a>
Teil 16 am 3. April: Illustratorin und Künstlerin Kendike © PR/Kendike
Teil 18 am 7. April: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-dirk-rolka-von-der-lausitzhalle-hoyerswerda-575">Dirk Rolka von der Lausitzhalle Hoyerswerda</a>
Teil 18 am 7. April: Dirk Rolka von der Lausitzhalle Hoyerswerda © PR/Lausitzhalle Hoyerswerda
Teil 19 am 8. April: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-pfarrer-robert-mahling-aus-koenigswartha-500">Pfarrer Robert Mahling aus Königswartha</a>
Teil 19 am 8. April: Pfarrer Robert Mahling aus Königswartha © Ev. Kirche Königswartha
Teil 20 am 9. April: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-friederike-koch-heinrichs-vom-museum-der-westlausitz-16619">Friederike Koch-Heinrichs vom Museum der Westlausitz</a>
Teil 20 am 9. April: Friederike Koch-Heinrichs vom Museum der Westlausitz © Museum der Westlausitz
Teil 21 am 9. April: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-den-betreibern-der-pirnaer-kleinkunstbuehne-q24-192">Die Betreiber der Pirnaer Kleinkunstbühne Q24</a>
Teil 21 am 9. April: Die Betreiber der Pirnaer Kleinkunstbühne Q24 © Verein Q24 Pirna/Carmen Wolodschenko
Teil 22 am 10. April: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-karin-hildebrand-von-der-saechsichen-dampfschiffahrt-14231">Karin Hildebrand von der Sächsischen Dampfschiffahrt</a>
Teil 22 am 10. April: Karin Hildebrand von der Sächsischen Dampfschiffahrt © Sächsische Dampfschiffahrt
Teil 23 am 10. April: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-beim-boulevardtheater-dresden-138">Die beiden Leiter des Boulevardtheaters Dresden</a>
Teil 23 am 10. April: Die beiden Leiter des Boulevardtheaters Dresden © PR/Boulevardtheater Robert Jentsch
Teil 24 am 11. April: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-felix-buchta-vom-dresdner-club-oka-26241">Felix Buchta vom Dresdner Club oka</a>
Teil 24 am 11. April: Felix Buchta vom Dresdner Club oka © oka Dresden/David Pinzer
Teil 25 am 12. April, Ostersonntag: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-heiko-harig-dem-eierjokel-der-osterhauptstadt-bautzen-335">Heiko Harig, Eierjokel in der Osterhauptstadt Bautzen</a>
Teil 25 am 12. April, Ostersonntag: Heiko Harig, Eierjokel in der Osterhauptstadt Bautzen © Carmen Schumann
Teil 26 am 16. April 2020: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-olaf-maatz-von-der-comoedie-dresden-146">Olaf Maatz von der Comödie Dresden</a>
Teil 26 am 16. April 2020: Olaf Maatz von der Comödie Dresden © Chris Gonz, Robert Jentzsch
Teil 27 am 17. April 2020: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-philipp-schaller-von-der-herkuleskeule-101">Philipp Schaller von der Herkuleskeule</a>
Teil 27 am 17. April 2020: Philipp Schaller von der Herkuleskeule © Vivian Breithardt
Teil 28 am 18. April 2020: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-beim-entdeckerland-oskarshausen-in-freital-95838">Entdeckerland Oskarshausen in Freital</a>
Teil 28 am 18. April 2020: Entdeckerland Oskarshausen in Freital © PR/Oskarshausen GmbH
Teil 29 am 19. April 2020: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-kabarettist-peter-flache-119">Kabarettist Peter Flache</a>
Teil 29 am 19. April 2020: Kabarettist Peter Flache © PR/Peter Flache
Teil 30 am 20. April 2020: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-beim-goerlitzer-tierpark-direktor-16650">Der Görlitzer Tierpark-Direktor Dr. Sven Hammer</a>
Teil 30 am 20. April 2020: Der Görlitzer Tierpark-Direktor Dr. Sven Hammer © Naturschutz-Tierpark Görlitz
Teil 31 am 23. April 2020: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-beim-radeberger-biertheater-518">Radeberger Biertheater</a>
Teil 31 am 23. April 2020: Radeberger Biertheater © PR/Radeberger Biertheater
Teil 32 am 29. April 2020: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-beim-klub-telux-in-weisswasser-128">SKZ Telux in Weißwasser</a>
Teil 32 am 29. April 2020: SKZ Telux in Weißwasser © Anne-Sophie Hußler/SKZ Telux
Teil 33 am 30. April 2020: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-konzertveranstalter-rodney-aust-168">Konzertveranstalter Rodney Aust</a>
Teil 33 am 30. April 2020: Konzertveranstalter Rodney Aust © Claudia Jacquemin
Teil 34 am 6. Mai 2020: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-thomas-roepke-vom-parkhotel-dresden-162979">Thomas Röpke vom Parkhotel Dresden</a>
Teil 34 am 6. Mai 2020: Thomas Röpke vom Parkhotel Dresden © HMG/Parkhotel Dresden
Teil 35 am 7. Mai 2020: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-jan-michael-von-der-saloppe-dresden-190">Jan Michael von der Saloppe Dresden</a>
Teil 35 am 7. Mai 2020: Jan Michael von der Saloppe Dresden © SALOPPE - Feiern Für Fortgeschrittene