Anruf bei... Olaf Maatz von der Comödie Dresden

Bei Augusto-Sachsen.de geben Veranstalter, Künstler und Gastronomen Auskunft über ihre Sorgen und Hoffnungen, Probleme und Wünsche in Zeiten der Corona-Krise.

Comödien-Geschäftsführer Olaf Maatz vor dem Elbschloss Übigau.
Comödien-Geschäftsführer Olaf Maatz vor dem Elbschloss Übigau. © Chris Gonz, Robert Jentzsch

Die Corona-Krise trifft Veranstalter, Künstler und Gastronomen besonders hart. Auf augusto-sachsen.de beantworten sie unsere Fragen zu den Auswirkungen, die die derzeitige Lage auf ihren Betrieb und ihren Alltag hat. Am Donnerstag, 16. April 2020: Olaf Maatz, Geschäftsführer der Comödie Dresden

Blick in den imposanten Zuschauersaal der Comödie Dresden, die ihr Domizil im World Trade Center hat.
Blick in den imposanten Zuschauersaal der Comödie Dresden, die ihr Domizil im World Trade Center hat. © Comödie Dresden

Wie geht es Ihnen angesichts des absoluten Veranstaltungsverbots?
Der Ernst der Lage ist deutlich spürbar und wir hoffen natürlich, dass diese Krise bald ein Ende hat. Mit dem Veranstaltungsverbot sind die Ticketeinnahmen weggebrochen – die wichtigste Säule des Kulturbetriebes fehlt. Für uns als privaten Theaterbetrieb und insbesondere auch für unser Team, ist die aktuelle Situation eine große Herausforderung. Es wachsen neue kreative Ideen, aber gleichzeitig auch der finanzielle Druck und die Ungewissheit, wann der Spielbetrieb wieder starten kann. 
 
Was werden Sie heute tun?
Die Zeit mit meiner Familie verbringen, meine Frau entlasten, die nun im Homeoffice arbeitet und meine kleine Tochter bespaßen – da ist jeder Tag eine neue Herausforderung. Zugleich stehe ich mit zahlreichen Kollegen, Verlagen, Beratern und meinem Team in Kontakt. Zusammen entwickeln wir Lösungen, wie es für unser Theater während und nach dem Veranstaltungsverbot weitergeht. Eine verbindliche Planung ist dabei aber nicht möglich – besonders, weil es keinen Termin für die Wiederaufnahme des Spielbetriebs gibt. 
 
Und was hätten Sie heute normalerweise getan?
Auf dem Weg ins Theater hätte ich meine Tochter in den Kindergarten gebracht, bevor dann der Arbeitsalltag im Büro beginnt und ich zusammen mit meinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Ergebnisse des Vortages sichte und an neuen Plänen für zukünftige Projekte arbeite. Im Theater ist jeder Tag anders – am Ende steht aber immer das unmittelbare und ehrliche Feedback des Publikums, das in diesen Tagen leider ausbleibt. 
 
Gibt es schon einen Plan, wie Sie die unerwartete freie Zeit nutzen?
Im Moment bleibt sogar weniger Zeit als vorher – inzwischen mussten wir 3 Premieren verschieben. Die Verlegung unserer Vorstellungen bringt einen enormen Organisationsaufwand mit sich. Normalerweise haben wir für die Erstellung unseres Spielplans fast ein Jahr Zeit, nun planen wir in kürzester Zeit neu, um möglichst viele der verpassten Termine nachzuholen. Dabei sind vor allem Organisationstalent, ein kühler Kopf und besonders ein motiviertes Team gefragt, das ich ohne jeden Zweifel an meiner Seite habe. 
 
Lässt sich der zu befürchtende finanzielle Verlust irgendwie ausgleichen?
Aus der Befürchtung ist längst Realität geworden, auch wenn wir die Höhe der Mindereinnahmen im Moment nur vorsichtig abschätzen können. Die momentanen Hilfen von Staat und Land können zwar unterstützend wirken, gleichen aber die finanziellen Defizite, die mit der Krise und der verlorenen Zeit einhergehen, in keinem Fall aus. 
 
Was macht Ihnen Hoffnung?
Allem voran die Solidarität unseres Publikums, das trotz der Krise an uns glaubt. Mit einem Gutscheinkauf in unserem Webshop unterstützen uns die Besucherinnen und Besucher in dieser schwierigen Zeit und ermöglichen einen optimistischen Blick in die Zukunft – mit tollen Theaterabenden, dann hoffentlich bald im Sommer mit unseren Open-Air-Produktionen „The Addams Family“ im Elbschloss Übigau und „Alter Schwede!“ im Hotel Elbflorenz. 

Können Sie schon generelle Lehren aus dieser Erfahrung ziehen?
Die Situation ist für uns alle völlig neuartig und trifft die Menschen auf den unterschiedlichsten Ebenen. Um die Ausmaße zu verstehen und damit auch konkrete Erfahrungen abzuleiten, ist es sicher noch zu früh. Fest steht aber, dass Gesundheit das höchste Gut ist und wir jeden Tag genießen sollten. 

Gespräch: Frank Treue

In unserer Gesprächsreihe kamen bisher zu Wort:

Teil 1 am 20. März: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei--beate-erdmann-vomtheaterkahn-dresden-195">Holger Böhme vom Dresdner Theaterkahn</a>
Teil 1 am 20. März: Holger Böhme vom Dresdner Theaterkahn © PR/Theaterkahn
Teil 2 am 21. März: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-thomas-schuch-vom-friedrichstattpalast-169">Thomas Schuch vom Dresdner FriedrichstaTT Palast</a>
Teil 2 am 21. März: Thomas Schuch vom Dresdner FriedrichstaTT Palast © PR/Friedrichstatt Palast
Teil 3 am 22. März: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei--tom-pauls-vom-tom-pauls-theater-in-pirna-16327">Tom Pauls vom Tom Pauls Theater in Pirna</a>
Teil 3 am 22. März: Tom Pauls vom Tom Pauls Theater in Pirna © Robert Jentzsch
Teil 4 am 23. März: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-john-jaeschke-von-der-sachsenarena-riesa-263">John Jaeschke von der Sachsenarena Riesa</a>
Teil 4 am 23. März: John Jaeschke von der Sachsenarena Riesa © Fotodesign Falko Müller
Teil 5 am 24. März: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-mirko-glaser-vom-dresdner-club-blue-note-159">Mirko Glaser vom Dresdner Jazzklub Blue Note</a>
Teil 5 am 24. März: Mirko Glaser vom Dresdner Jazzklub Blue Note © PR/Blue Note
Teil 6 am 25. März: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-uwe-proksch-chef-der-kufa-in-hoyerswerda-631">Uwe Proksch, Chef der Kufa in Hoyerswerda</a>
Teil 6 am 25. März: Uwe Proksch, Chef der Kufa in Hoyerswerda © PR/Kufa Hoyerswerda
Teil 7 am 25. März: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-lutz-hillmann-intendant-des-theaters-bautzen-11801">Lutz Hillmann, Intendant am deutsch-sorbischen Volkstheater Bautzen</a>
Teil 7 am 25. März: Lutz Hillmann, Intendant am deutsch-sorbischen Volkstheater Bautzen © Deutsch-Sorbisches Volkstheater Bautzen/Wolfgang Wittchen
Teil 8 am 26. März: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-marco-vollmann-und-seinen-puppen-19505">Dresdner Puppentheater Marco Vollmann</a>
Teil 8 am 26. März: Dresdner Puppentheater Marco Vollmann © Puppentheater Marco Vollmann
Teil 9 am 26. März: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-klaus-koerner-betreiber-der-groove-station-dresden-16529">Klaus Körner, Betreiber der Groove Station Dresden</a>
Teil 9 am 26. März: Klaus Körner, Betreiber der Groove Station Dresden © Groove Station Dresden
Teil 10 am 27. März: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-musiker-und-bandleader-thomas-stelzer-13472">Musiker und Bandleader Thomas Stelzer</a>
Teil 10 am 27. März: Musiker und Bandleader Thomas Stelzer © PR/Thomas Stelzer
Teil 11 am 30. März: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-zora-schwarz-vom-travestietheater-carte-blanche-in-dresden-81240">Zora Schwarz vom Travestie-Theater Carte Blanche in Dresden</a>
Teil 11 am 30. März: Zora Schwarz vom Travestie-Theater Carte Blanche in Dresden © PR/Carte Blanche
Teil 12 am 31. März: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-mario-forberg-115">Mario Forberg von der Chemiefabrik Dresden</a>
Teil 12 am 31. März: Mario Forberg von der Chemiefabrik Dresden © PR/Chemiefabrik
Teil 13 am 1. April: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-peter-weidenhagen-geschaeftsfuehrer-von-igeltour-dresden-34893">Peter Weidenhagen, Geschäftsführer von igeltour Dresden</a>
Teil 13 am 1. April: Peter Weidenhagen, Geschäftsführer von igeltour Dresden © PR/igeltour
Teil 14 am 2. April: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-kati-winkler-von-der-zschoner-muehle-dresden-836">Kati Winkler von der Zschoner Mühle Dresden</a>
Teil 14 am 2. April: Kati Winkler von der Zschoner Mühle Dresden © PR/Zschoner Mühle e.V.
Teil 15 am 3. April: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-carsten-becker-vom-dresdner-club-beatpol-841">Carsten Becker vom Dresdner Club Beatpol</a>
Teil 15 am 3. April: Carsten Becker vom Dresdner Club Beatpol © PR/beatpol
Teil 17 am 4. April: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-mandy-streit-leiterin-panometer-dresden-15447">Mandy Streit, Leiterin des Dresdner Panometer</a>
Teil 17 am 4. April: Mandy Streit, Leiterin des Dresdner Panometer © DDV Mediengruppe
Teil 16 am 3. April: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-henrike-therheyden-kendike-12403">Illustratorin und Künstlerin Kendike</a>
Teil 16 am 3. April: Illustratorin und Künstlerin Kendike © PR/Kendike
Teil 18 am 7. April: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-dirk-rolka-von-der-lausitzhalle-hoyerswerda-575">Dirk Rolka von der Lausitzhalle Hoyerswerda</a>
Teil 18 am 7. April: Dirk Rolka von der Lausitzhalle Hoyerswerda © PR/Lausitzhalle Hoyerswerda
Teil 19 am 8. April: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-pfarrer-robert-mahling-aus-koenigswartha-500">Pfarrer Robert Mahling aus Königswartha</a>
Teil 19 am 8. April: Pfarrer Robert Mahling aus Königswartha © Ev. Kirche Königswartha
Teil 20 am 9. April: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-friederike-koch-heinrichs-vom-museum-der-westlausitz-16619">Friederike Koch-Heinrichs vom Museum der Westlausitz</a>
Teil 20 am 9. April: Friederike Koch-Heinrichs vom Museum der Westlausitz © Museum der Westlausitz
Teil 21 am 9. April: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-den-betreibern-der-pirnaer-kleinkunstbuehne-q24-192">Die Betreiber der Pirnaer Kleinkunstbühne Q24</a>
Teil 21 am 9. April: Die Betreiber der Pirnaer Kleinkunstbühne Q24 © Verein Q24 Pirna/Carmen Wolodschenko
Teil 22 am 10. April: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-karin-hildebrand-von-der-saechsichen-dampfschiffahrt-14231">Karin Hildebrand von der Sächsischen Dampfschiffahrt</a>
Teil 22 am 10. April: Karin Hildebrand von der Sächsischen Dampfschiffahrt © Sächsische Dampfschiffahrt
Teil 23 am 10. April: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-beim-boulevardtheater-dresden-138">Die beiden Leiter des Boulevardtheaters Dresden</a>
Teil 23 am 10. April: Die beiden Leiter des Boulevardtheaters Dresden © PR/Boulevardtheater Robert Jentsch
Teil 24 am 11. April: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-felix-buchta-vom-dresdner-club-oka-26241">Felix Buchta vom Dresdner Club oka</a>
Teil 24 am 11. April: Felix Buchta vom Dresdner Club oka © oka Dresden/David Pinzer
Teil 25 am 12. April, Ostersonntag: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-heiko-harig-dem-eierjokel-der-osterhauptstadt-bautzen-335">Heiko Harig, Eierjokel in der Osterhauptstadt Bautzen</a>
Teil 25 am 12. April, Ostersonntag: Heiko Harig, Eierjokel in der Osterhauptstadt Bautzen © Carmen Schumann
Teil 26 am 16. April 2020: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-olaf-maatz-von-der-comoedie-dresden-146">Olaf Maatz von der Comödie Dresden</a>
Teil 26 am 16. April 2020: Olaf Maatz von der Comödie Dresden © Chris Gonz, Robert Jentzsch
Teil 27 am 17. April 2020: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-philipp-schaller-von-der-herkuleskeule-101">Philipp Schaller von der Herkuleskeule</a>
Teil 27 am 17. April 2020: Philipp Schaller von der Herkuleskeule © Vivian Breithardt
Teil 28 am 18. April 2020: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-beim-entdeckerland-oskarshausen-in-freital-95838">Entdeckerland Oskarshausen in Freital</a>
Teil 28 am 18. April 2020: Entdeckerland Oskarshausen in Freital © PR/Oskarshausen GmbH
Teil 29 am 19. April 2020: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-kabarettist-peter-flache-119">Kabarettist Peter Flache</a>
Teil 29 am 19. April 2020: Kabarettist Peter Flache © PR/Peter Flache
Teil 30 am 20. April 2020: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-beim-goerlitzer-tierpark-direktor-16650">Der Görlitzer Tierpark-Direktor Dr. Sven Hammer</a>
Teil 30 am 20. April 2020: Der Görlitzer Tierpark-Direktor Dr. Sven Hammer © Naturschutz-Tierpark Görlitz
Teil 31 am 23. April 2020: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-beim-radeberger-biertheater-518">Radeberger Biertheater</a>
Teil 31 am 23. April 2020: Radeberger Biertheater © PR/Radeberger Biertheater
Teil 32 am 29. April 2020: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-beim-klub-telux-in-weisswasser-128">SKZ Telux in Weißwasser</a>
Teil 32 am 29. April 2020: SKZ Telux in Weißwasser © Anne-Sophie Hußler/SKZ Telux
Teil 33 am 30. April 2020: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-konzertveranstalter-rodney-aust-168">Konzertveranstalter Rodney Aust</a>
Teil 33 am 30. April 2020: Konzertveranstalter Rodney Aust © Claudia Jacquemin
Teil 34 am 6. Mai 2020: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-thomas-roepke-vom-parkhotel-dresden-162979">Thomas Röpke vom Parkhotel Dresden</a>
Teil 34 am 6. Mai 2020: Thomas Röpke vom Parkhotel Dresden © HMG/Parkhotel Dresden
Teil 35 am 7. Mai 2020: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-jan-michael-von-der-saloppe-dresden-190">Jan Michael von der Saloppe Dresden</a>
Teil 35 am 7. Mai 2020: Jan Michael von der Saloppe Dresden © SALOPPE - Feiern Für Fortgeschrittene