Anruf bei... Mandy Streit, Leiterin des Dresdner Panometer

Bei Augusto-Sachsen.de geben Veranstalter, Künstler und Gastronomen Auskunft über ihre Sorgen und Hoffnungen, Probleme und Wünsche in Zeiten der Corona-Krise.

Anruf bei... Mandy Streit, Leiterin Panometer Dresden
Mandy Streit ist seit Anfang des Jahres für das Asisi-Panometer in Dresden verantwortlich. © DDV Mediengruppe

Die Corona-Krise trifft Veranstalter, Künstler und Gastronomen besonders hart. Auf augusto-sachsen.de beantworten sie unsere Fragen zu den Auswirkungen, die die derzeitige Lage auf ihren Beruf und ihren Alltag hat. Am Samstag, 4. April 2020: Mandy Streit, Leiterin des Asisis-Panometer Dresden

Exklusiver Blick ins Dresdner Asisi-Panometer - hier das 360° Panorama "Dresden im Barock".
Exklusiver Blick ins Dresdner Asisi-Panometer - hier das 360° Panorama "Dresden im Barock". © Asisi, T. Schulze

Wie geht es Ihnen angesichts des absoluten Veranstaltungsverbots?
Da geht es uns wie vielen anderen Kulturbetrieben oder Gastromomen auch. Die generelle Schließung unserer Ausstellung hat uns alle ziemlich spontan überrollt und zur Folge, dass unser Panometer-Mitarbeiter nun in Kurzarbeit sind und unsere Pauschalkräfte und Gästeführer im Moment keine Beschäftigung haben. Das ist traurig mit anzusehen. Aber das gesamte Team ist wohlauf, das ist die Hauptsache. 

Was gibt es denn jetzt für Sie zu tun?
Zunächst haben wir die Schließzeit effektiv genutzt und erstmal Frühjahrsputz gemacht. Wir haben ja sost jeden Tag geöffnet, da müssen die meisten Wartungs-, Reinigungs- und Reparaturarbeiten früh morgens oder spät abends gemacht werden. Trotz Schließung gibt es im Hintergrund eine Menge zu tun. Der Unterschied besteht nun darin, dass ich nicht mehr aus dem Büro heraus agiere oder mich täglich mit den Panometer-Mitarbeitern abstimme, sondern mich jetzt an meinem provisorischen Arbeitsplatz in der Küche eingerichtet habe und mit meinem Team der DDV Mediengruppe per Videochat kommuniziere. Hier arbeiten wir an Projekten weiter, die sowieso auf unsere Agenda standen, z.B. unsere neue Webseite, neue Vertriebsaktionen, Veranstaltungsreihen oder ein Imagevideo. Langweilig wird es nicht.

Und was gäbe es normalerweise zu tun?
Eigentlich das Gleiche, nur mit einem laufenden Ausstellungsbetrieb im Rücken. Normalerweise hätte es jetzt noch einige kleine Veranstaltungen gegeben. Wir hatten ja gerade erst unsere Sonderausstellung „Vier Zeiten – Vier Ansichten“ eröffnet, welche sehr erfolgreich angelaufen ist. Dazu sollte es nun noch Lesungen, Filmabende und musikalische Beiträge geben. Das liegt zunächst auf Eis. Mir fehlt natürlich der tägliche persönliche Austausch mit Kollegen beim Mittagessen. Auch wenn Videokonferenzen nun ein wichtiges Arbeitstool sind, ersetzen Sie nicht das persönliche Treffen oder einen kurzen Plausch zwischendurch.

Gibt es schon einen Plan, wie Sie die unerwartete freie Zeit nutzen?
Unerwartete Freizeit habe ich leider nicht *lacht*. Unsere Töchter, 8 und 11 Jahre, sind ja auch die ganze Zeit zuhause. Da heißt es dann nebenbei Schulaufgaben erledigen und Mittagessen kochen. Mal gehe ich nachmittags mit den beiden vor die Tür, mal mein Partner. Das heißt aber auch gleichzeitig, dass ich mich abends nochmal an den Küchentisch setzen muss, um zu arbeiten. Das ist eine noch nie dagewesene Herausforderung für viele berufstätigen Eltern.

Lässt sich der zu befürchtende finanzielle Verlust irgendwie ausgleichen?
Ausgleichen wahrscheinlich nicht. Mein Team im Panometer ist momentan in Kurzarbeit. Wir wollen mit derselben Mannschaft, die mit uns in die Krise gegangen ist, auch aus dieser wieder herausgehen. Wir haben das Glück, mit der DDV Mediengruppe Teil eines Unternehmens zu sein, was sehr breit aufgestellt ist. Das gibt uns momentan Sicherheit und ermöglicht uns auch jetzt die Weiterarbeit an aktuellen Projekten. Aber die Unsicherheit, wie lange dieser Zustand anhält und man die finanzielle Belastung tragen muss, besteht. Wir haben wie alle laufende Kosten und keine Einnahmen.

Was macht Ihnen Hoffnung?
Hoffnung gibt mir das, was ich tagtäglich erlebe, sehe und lese. Besonders in der Krise wachsen die Menschen wieder zusammen. Sie sind solidarisch und hilfsbereit. In unserer Ausstellung „Dresden 1945“ zeigen wir die Zerstörung Dresdens nach den Bombenangriffen von 1945. Der Krieg hat innerhalb weniger Stunden eine Stadt in Schutt und Asche gelegt und tausende Menschenleben gefordert. Heute kämpfen wir gegen einen unsichtbaren Feind. Auch er bringt das soziale, gesellschaftliche und wirtschaftliche Leben zum Erliegen und fordert Opfer. Dennoch gilt damals wie heute: Aus jeder Krise erwächst etwas Neues. Ich hoffe, dass wir aus ihr gestärkt herauskommen. Nicht nur als Panometer Dresden, auch – und vor allem – als Gesellschaft. 

Können Sie schon generelle Lehren aus dieser Erfahrung ziehen?
Ich denke, es ist zu früh, da generelle Erkenntnisse abzuleiten. Aber man spürt bei den Menschen deutlich ein verändertes Bewusstsein für Umweltschutz, Massentourismus, Niedriglohn-Produktion etc. Ich würde mir wünschen, dass die Menschen auch in krisenfreien Zeiten zusammenhalten. Uns eint doch alle der Wunsch nach Frieden, Nächstenliebe und Gesundheit. Für mich persönlich ist das Homeoffice eine neue Erfahrung. In Telefonaten lassen sich viele Dinge viel schneller klären, als im stundenlangen E-Mail-Verkehr. Wenn wir alle in den normalen Arbeitsalltag zurückkehren, werden wir wahrscheinlich viele Arbeitsweisen überdenken und uns neu strukturieren. 

Gespräch: Frank Treue

In unserer Gesprächsreihe kamen bisher zu Wort:

Teil 1 am 20. März: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei--beate-erdmann-vomtheaterkahn-dresden-195">Holger Böhme vom Dresdner Theaterkahn</a>
Teil 1 am 20. März: Holger Böhme vom Dresdner Theaterkahn © PR/Theaterkahn
Teil 2 am 21. März: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-thomas-schuch-vom-friedrichstattpalast-169">Thomas Schuch vom Dresdner FriedrichstaTT Palast</a>
Teil 2 am 21. März: Thomas Schuch vom Dresdner FriedrichstaTT Palast © PR/Friedrichstatt Palast
Teil 3 am 22. März: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei--tom-pauls-vom-tom-pauls-theater-in-pirna-16327">Tom Pauls vom Tom Pauls Theater in Pirna</a>
Teil 3 am 22. März: Tom Pauls vom Tom Pauls Theater in Pirna © Robert Jentzsch
Teil 4 am 23. März: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-john-jaeschke-von-der-sachsenarena-riesa-263">John Jaeschke von der Sachsenarena Riesa</a>
Teil 4 am 23. März: John Jaeschke von der Sachsenarena Riesa © Fotodesign Falko Müller
Teil 5 am 24. März: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-mirko-glaser-vom-dresdner-club-blue-note-159">Mirko Glaser vom Dresdner Jazzklub Blue Note</a>
Teil 5 am 24. März: Mirko Glaser vom Dresdner Jazzklub Blue Note © PR/Blue Note
Teil 6 am 25. März: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-uwe-proksch-chef-der-kufa-in-hoyerswerda-631">Uwe Proksch, Chef der Kufa in Hoyerswerda</a>
Teil 6 am 25. März: Uwe Proksch, Chef der Kufa in Hoyerswerda © PR/Kufa Hoyerswerda
Teil 7 am 25. März: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-lutz-hillmann-intendant-des-theaters-bautzen-11801">Lutz Hillmann, Intendant am deutsch-sorbischen Volkstheater Bautzen</a>
Teil 7 am 25. März: Lutz Hillmann, Intendant am deutsch-sorbischen Volkstheater Bautzen © Deutsch-Sorbisches Volkstheater Bautzen/Wolfgang Wittchen
Teil 8 am 26. März: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-marco-vollmann-und-seinen-puppen-19505">Dresdner Puppentheater Marco Vollmann</a>
Teil 8 am 26. März: Dresdner Puppentheater Marco Vollmann © Puppentheater Marco Vollmann
Teil 9 am 26. März: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-klaus-koerner-betreiber-der-groove-station-dresden-16529">Klaus Körner, Betreiber der Groove Station Dresden</a>
Teil 9 am 26. März: Klaus Körner, Betreiber der Groove Station Dresden © Groove Station Dresden
Teil 10 am 27. März: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-musiker-und-bandleader-thomas-stelzer-13472">Musiker und Bandleader Thomas Stelzer</a>
Teil 10 am 27. März: Musiker und Bandleader Thomas Stelzer © PR/Thomas Stelzer
Teil 11 am 30. März: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-zora-schwarz-vom-travestietheater-carte-blanche-in-dresden-81240">Zora Schwarz vom Travestie-Theater Carte Blanche in Dresden</a>
Teil 11 am 30. März: Zora Schwarz vom Travestie-Theater Carte Blanche in Dresden © PR/Carte Blanche
Teil 12 am 31. März: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-mario-forberg-115">Mario Forberg von der Chemiefabrik Dresden</a>
Teil 12 am 31. März: Mario Forberg von der Chemiefabrik Dresden © PR/Chemiefabrik
Teil 13 am 1. April: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-peter-weidenhagen-geschaeftsfuehrer-von-igeltour-dresden-34893">Peter Weidenhagen, Geschäftsführer von igeltour Dresden</a>
Teil 13 am 1. April: Peter Weidenhagen, Geschäftsführer von igeltour Dresden © PR/igeltour
Teil 14 am 2. April: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-kati-winkler-von-der-zschoner-muehle-dresden-836">Kati Winkler von der Zschoner Mühle Dresden</a>
Teil 14 am 2. April: Kati Winkler von der Zschoner Mühle Dresden © PR/Zschoner Mühle e.V.
Teil 15 am 3. April: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-carsten-becker-vom-dresdner-club-beatpol-841">Carsten Becker vom Dresdner Club Beatpol</a>
Teil 15 am 3. April: Carsten Becker vom Dresdner Club Beatpol © PR/beatpol
Teil 17 am 4. April: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-mandy-streit-leiterin-panometer-dresden-15447">Mandy Streit, Leiterin des Dresdner Panometer</a>
Teil 17 am 4. April: Mandy Streit, Leiterin des Dresdner Panometer © DDV Mediengruppe
Teil 16 am 3. April: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-henrike-therheyden-kendike-12403">Illustratorin und Künstlerin Kendike</a>
Teil 16 am 3. April: Illustratorin und Künstlerin Kendike © PR/Kendike
Teil 18 am 7. April: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-dirk-rolka-von-der-lausitzhalle-hoyerswerda-575">Dirk Rolka von der Lausitzhalle Hoyerswerda</a>
Teil 18 am 7. April: Dirk Rolka von der Lausitzhalle Hoyerswerda © PR/Lausitzhalle Hoyerswerda
Teil 19 am 8. April: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-pfarrer-robert-mahling-aus-koenigswartha-500">Pfarrer Robert Mahling aus Königswartha</a>
Teil 19 am 8. April: Pfarrer Robert Mahling aus Königswartha © Ev. Kirche Königswartha
Teil 20 am 9. April: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-friederike-koch-heinrichs-vom-museum-der-westlausitz-16619">Friederike Koch-Heinrichs vom Museum der Westlausitz</a>
Teil 20 am 9. April: Friederike Koch-Heinrichs vom Museum der Westlausitz © Museum der Westlausitz
Teil 21 am 9. April: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-den-betreibern-der-pirnaer-kleinkunstbuehne-q24-192">Die Betreiber der Pirnaer Kleinkunstbühne Q24</a>
Teil 21 am 9. April: Die Betreiber der Pirnaer Kleinkunstbühne Q24 © Verein Q24 Pirna/Carmen Wolodschenko
Teil 22 am 10. April: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-karin-hildebrand-von-der-saechsichen-dampfschiffahrt-14231">Karin Hildebrand von der Sächsischen Dampfschiffahrt</a>
Teil 22 am 10. April: Karin Hildebrand von der Sächsischen Dampfschiffahrt © Sächsische Dampfschiffahrt
Teil 23 am 10. April: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-beim-boulevardtheater-dresden-138">Die beiden Leiter des Boulevardtheaters Dresden</a>
Teil 23 am 10. April: Die beiden Leiter des Boulevardtheaters Dresden © PR/Boulevardtheater Robert Jentsch
Teil 24 am 11. April: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-felix-buchta-vom-dresdner-club-oka-26241">Felix Buchta vom Dresdner Club oka</a>
Teil 24 am 11. April: Felix Buchta vom Dresdner Club oka © oka Dresden/David Pinzer
Teil 25 am 12. April, Ostersonntag: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-heiko-harig-dem-eierjokel-der-osterhauptstadt-bautzen-335">Heiko Harig, Eierjokel in der Osterhauptstadt Bautzen</a>
Teil 25 am 12. April, Ostersonntag: Heiko Harig, Eierjokel in der Osterhauptstadt Bautzen © Carmen Schumann
Teil 26 am 16. April 2020: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-olaf-maatz-von-der-comoedie-dresden-146">Olaf Maatz von der Comödie Dresden</a>
Teil 26 am 16. April 2020: Olaf Maatz von der Comödie Dresden © Chris Gonz, Robert Jentzsch
Teil 27 am 17. April 2020: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-philipp-schaller-von-der-herkuleskeule-101">Philipp Schaller von der Herkuleskeule</a>
Teil 27 am 17. April 2020: Philipp Schaller von der Herkuleskeule © Vivian Breithardt
Teil 28 am 18. April 2020: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-beim-entdeckerland-oskarshausen-in-freital-95838">Entdeckerland Oskarshausen in Freital</a>
Teil 28 am 18. April 2020: Entdeckerland Oskarshausen in Freital © PR/Oskarshausen GmbH
Teil 29 am 19. April 2020: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-kabarettist-peter-flache-119">Kabarettist Peter Flache</a>
Teil 29 am 19. April 2020: Kabarettist Peter Flache © PR/Peter Flache
Teil 30 am 20. April 2020: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-beim-goerlitzer-tierpark-direktor-16650">Der Görlitzer Tierpark-Direktor Dr. Sven Hammer</a>
Teil 30 am 20. April 2020: Der Görlitzer Tierpark-Direktor Dr. Sven Hammer © Naturschutz-Tierpark Görlitz
Teil 31 am 23. April 2020: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-beim-radeberger-biertheater-518">Radeberger Biertheater</a>
Teil 31 am 23. April 2020: Radeberger Biertheater © PR/Radeberger Biertheater
Teil 32 am 29. April 2020: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-beim-klub-telux-in-weisswasser-128">SKZ Telux in Weißwasser</a>
Teil 32 am 29. April 2020: SKZ Telux in Weißwasser © Anne-Sophie Hußler/SKZ Telux
Teil 33 am 30. April 2020: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-konzertveranstalter-rodney-aust-168">Konzertveranstalter Rodney Aust</a>
Teil 33 am 30. April 2020: Konzertveranstalter Rodney Aust © Claudia Jacquemin
Teil 34 am 6. Mai 2020: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-thomas-roepke-vom-parkhotel-dresden-162979">Thomas Röpke vom Parkhotel Dresden</a>
Teil 34 am 6. Mai 2020: Thomas Röpke vom Parkhotel Dresden © HMG/Parkhotel Dresden
Teil 35 am 7. Mai 2020: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-jan-michael-von-der-saloppe-dresden-190">Jan Michael von der Saloppe Dresden</a>
Teil 35 am 7. Mai 2020: Jan Michael von der Saloppe Dresden © SALOPPE - Feiern Für Fortgeschrittene