Anruf bei... Heiko Harig, dem Eierjokel der Osterhauptstadt Bautzen

Bei Augusto-Sachsen.de geben Veranstalter und Gastronomen Auskunft über ihre Sorgen und Hoffnungen, Probleme und Wünsche in Zeiten der Corona-Krise.

Heiko Harig tritt jedes Jahr am Ostersonntag als Eierjokel in Bautzen auf.
Heiko Harig tritt jedes Jahr am Ostersonntag als Eierjokel in Bautzen auf. © Carmen Schumann

Die Corona-Krise trifft Veranstalter und Gastronomen besonders hart. Auf augusto-sachsen.de beantworten sie unsere Fragen zu den Auswirkungen, die die derzeitige Lage auf ihren Beruf und ihren Alltag hat. Am Ostersonntag, 12. April 2020: Heiko Harig, der als Eierjokel das traditionelle Eierschieben in Bautzen moderiert - normalerweise.

Wie geht es Ihnen angesichts des absoluten Veranstaltungsverbots?
Ausgeschlafen, relaxt, immer erreichbar für alle, immer zu Hause... Wenig Autofahren, mein Punktekonto freut sich auf die Erholung. Von Fünftausend Kilometern im Monat Fahrt für Humor und Tourismus, zurück auf fünf Kilometer im Monat „zum Toilettenpapier holen“. Das klingt nach Spaß - ist es aber nicht… Alle Veranstaltungstermine sind abgesagt und ich mache mir natürlich Sorgen um mich und meine Mitarbeiter, aber auch um Konzert- und Reiseveranstalter, Kulturhäuser, Agenturen, Gastwirte usw. - um alle die, welche uns Künstlern die Bühne geben. Humor ist, wenn man trotzdem lacht. Das Künstlerleben ist für mich positiver Stress, und es geht mir besser, wenn ich dafür sechs Tage die Woche von Mugge zu Mugge für Publikum unterwegs sein kann.  
 
Was werden Sie heute tun?
Seit über 20 Jahren werde ich das erste Mal mit meiner Antje Ostern zu Hause feiern, lange Frühstücken und den Osterspaziergang ums Haus genießen. Mit Familie und Freunden elektrisch sprechen, also per Handy und PC, und noch was werde ich tun: Alles ist anders, als Zeichen der Zusammengehörigkeit in der sächsischen Oberlausitz und Hoffnung zum schnellen Überstehen der Krise, hörte ich von dem Aufruf, die Herrnhuter Sterne wieder aufzuhängen. Ich habe da noch einen großen Ganzjahresstern in Türkis liegen. Den werden wir Ostersonntag zusammenbauen und aufhängen.  

Und was hätten Sie heute normalerweise getan?
Ich würde vor Tausenden Gästen auf der Bühne am Protschenberg in Bautzen als „Eierjokel“ im Kostüm das traditionelle Ostereierschieben eröffnen und dann für hunderte Kinder am steilen Hang des Berges der lustige Spielleiter sein. Außerdem hätte ich an diesem Wochenende als Humorist Busreise-Gruppen unterhalten und war mit meinem Kinderprogramm zum „Osterhasenfest“ in der Stadthalle Neustadt gebucht. 
 
Gibt es schon einen Plan, wie Sie die unerwartete freie Zeit nutzen?
Auf jeden Fall mit Leuten, Künstlern, Veranstaltern und Freunden im Kontakt bleiben. Ein Wohnzimmer-Spaßkonzert habe ich schon gestreamt und bereite das nächste für Osterdienstag vor. Ich nutze die Zeit, um Fotos, TV Aufnahmen, Musik zu archivieren und vor allen Dingen räume ich die Lager auf und bin erstaunt, wie viele Kostüme ich wiedergefunden habe...

Lässt sich der zu befürchtende finanzielle Verlust irgendwie ausgleichen?
Das wird sicher für viele Kulturschaffenden schwierig, und ich hoffe, dass das Publikum, welches all die Jahre für uns da war, auch für uns da bleibt. Es haben jetzt schon Veranstalter für November abgesagt, weil das Publikum absagt. Das halte ich für beängstigend und sehr pessimistisch. Für mich und meine Angestellten bin ich optimistisch. Ich selbst habe erst einen Handwerksberuf gelernt und dann das Studium an der Fachschule Kabarett in Leipzig absolviert. Ich war Veranstalter und bin Künstler und musste mich in den vielen Jahren immer aufs Publikum und neue Situationen einstellen. Es gibt sicherlich Unterstützung, das ist auch gut so, aber anpacken muss man selbst, das habe ich in den vielen Jahren vor auf der Bühne gelernt.
 
Was macht Ihnen Hoffnung?
Alles wird gut! Ich bin ein positiver Mensch und lache gern. So schlimm es auch ist, wir haben jetzt Zeit und können in dieser mehr lachen. Ich freue mich über Berichte, wo Menschen zusammenrücken, anderen helfen, Politiker sich nicht zerreden und die Leute durchs auseinander rücken - enger zusammenrücken. Es gibt viele, zu viele Berichte, die Angst machen. Diese machen noch kränker, solche brauchen wir nicht und die helfen Niemandem. Keiner weiß, wie es richtig weitergeht, und ich denke, man sollte hoffnungsvoll und optimistisch bleiben. Es ist besser, das Unheimliche, das Beängstigende und das Ärgerliche wegzulachen. Denn mein Motto heißt: „Lachen ist gesund!“

Können Sie schon generelle Lehren aus dieser Erfahrung ziehen?
Wir alle, die ganze Welt wurde ausgebremst, und das musste vielleicht auch mal so sein. „Schneller, höher, weiter“ macht genauso krank und hat in den letzten Jahren vielleicht noch mehr Opfer gefordert als die Krise jetzt. Man gewöhnt sich ganz schnell daran, dass alles perfekt ist und alles funktioniert. Jetzt sind wir eines Besseren belehrt und ich hoffe, dass jeder seine persönlichen Erfahrungen daraus zieht und keiner auf der Strecke bleibt. Bleibt gesund! Euer Eierjokel Heiko Harig

Gespräch: Frank Treue

In unserer Gesprächsreihe kamen bisher zu Wort:

Teil 1 am 20. März: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei--beate-erdmann-vomtheaterkahn-dresden-195">Holger Böhme vom Dresdner Theaterkahn</a>
Teil 1 am 20. März: Holger Böhme vom Dresdner Theaterkahn © PR/Theaterkahn
Teil 2 am 21. März: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-thomas-schuch-vom-friedrichstattpalast-169">Thomas Schuch vom Dresdner FriedrichstaTT Palast</a>
Teil 2 am 21. März: Thomas Schuch vom Dresdner FriedrichstaTT Palast © PR/Friedrichstatt Palast
Teil 3 am 22. März: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei--tom-pauls-vom-tom-pauls-theater-in-pirna-16327">Tom Pauls vom Tom Pauls Theater in Pirna</a>
Teil 3 am 22. März: Tom Pauls vom Tom Pauls Theater in Pirna © Robert Jentzsch
Teil 4 am 23. März: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-john-jaeschke-von-der-sachsenarena-riesa-263">John Jaeschke von der Sachsenarena Riesa</a>
Teil 4 am 23. März: John Jaeschke von der Sachsenarena Riesa © Fotodesign Falko Müller
Teil 5 am 24. März: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-mirko-glaser-vom-dresdner-club-blue-note-159">Mirko Glaser vom Dresdner Jazzklub Blue Note</a>
Teil 5 am 24. März: Mirko Glaser vom Dresdner Jazzklub Blue Note © PR/Blue Note
Teil 6 am 25. März: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-uwe-proksch-chef-der-kufa-in-hoyerswerda-631">Uwe Proksch, Chef der Kufa in Hoyerswerda</a>
Teil 6 am 25. März: Uwe Proksch, Chef der Kufa in Hoyerswerda © PR/Kufa Hoyerswerda
Teil 7 am 25. März: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-lutz-hillmann-intendant-des-theaters-bautzen-11801">Lutz Hillmann, Intendant am deutsch-sorbischen Volkstheater Bautzen</a>
Teil 7 am 25. März: Lutz Hillmann, Intendant am deutsch-sorbischen Volkstheater Bautzen © Deutsch-Sorbisches Volkstheater Bautzen/Wolfgang Wittchen
Teil 8 am 26. März: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-marco-vollmann-und-seinen-puppen-19505">Dresdner Puppentheater Marco Vollmann</a>
Teil 8 am 26. März: Dresdner Puppentheater Marco Vollmann © Puppentheater Marco Vollmann
Teil 9 am 26. März: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-klaus-koerner-betreiber-der-groove-station-dresden-16529">Klaus Körner, Betreiber der Groove Station Dresden</a>
Teil 9 am 26. März: Klaus Körner, Betreiber der Groove Station Dresden © Groove Station Dresden
Teil 10 am 27. März: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-musiker-und-bandleader-thomas-stelzer-13472">Musiker und Bandleader Thomas Stelzer</a>
Teil 10 am 27. März: Musiker und Bandleader Thomas Stelzer © PR/Thomas Stelzer
Teil 11 am 30. März: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-zora-schwarz-vom-travestietheater-carte-blanche-in-dresden-81240">Zora Schwarz vom Travestie-Theater Carte Blanche in Dresden</a>
Teil 11 am 30. März: Zora Schwarz vom Travestie-Theater Carte Blanche in Dresden © PR/Carte Blanche
Teil 12 am 31. März: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-mario-forberg-115">Mario Forberg von der Chemiefabrik Dresden</a>
Teil 12 am 31. März: Mario Forberg von der Chemiefabrik Dresden © PR/Chemiefabrik
Teil 13 am 1. April: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-peter-weidenhagen-geschaeftsfuehrer-von-igeltour-dresden-34893">Peter Weidenhagen, Geschäftsführer von igeltour Dresden</a>
Teil 13 am 1. April: Peter Weidenhagen, Geschäftsführer von igeltour Dresden © PR/igeltour
Teil 14 am 2. April: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-kati-winkler-von-der-zschoner-muehle-dresden-836">Kati Winkler von der Zschoner Mühle Dresden</a>
Teil 14 am 2. April: Kati Winkler von der Zschoner Mühle Dresden © PR/Zschoner Mühle e.V.
Teil 15 am 3. April: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-carsten-becker-vom-dresdner-club-beatpol-841">Carsten Becker vom Dresdner Club Beatpol</a>
Teil 15 am 3. April: Carsten Becker vom Dresdner Club Beatpol © PR/beatpol
Teil 17 am 4. April: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-mandy-streit-leiterin-panometer-dresden-15447">Mandy Streit, Leiterin des Dresdner Panometer</a>
Teil 17 am 4. April: Mandy Streit, Leiterin des Dresdner Panometer © DDV Mediengruppe
Teil 16 am 3. April: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-henrike-therheyden-kendike-12403">Illustratorin und Künstlerin Kendike</a>
Teil 16 am 3. April: Illustratorin und Künstlerin Kendike © PR/Kendike
Teil 18 am 7. April: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-dirk-rolka-von-der-lausitzhalle-hoyerswerda-575">Dirk Rolka von der Lausitzhalle Hoyerswerda</a>
Teil 18 am 7. April: Dirk Rolka von der Lausitzhalle Hoyerswerda © PR/Lausitzhalle Hoyerswerda
Teil 19 am 8. April: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-pfarrer-robert-mahling-aus-koenigswartha-500">Pfarrer Robert Mahling aus Königswartha</a>
Teil 19 am 8. April: Pfarrer Robert Mahling aus Königswartha © Ev. Kirche Königswartha
Teil 20 am 9. April: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-friederike-koch-heinrichs-vom-museum-der-westlausitz-16619">Friederike Koch-Heinrichs vom Museum der Westlausitz</a>
Teil 20 am 9. April: Friederike Koch-Heinrichs vom Museum der Westlausitz © Museum der Westlausitz
Teil 21 am 9. April: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-den-betreibern-der-pirnaer-kleinkunstbuehne-q24-192">Die Betreiber der Pirnaer Kleinkunstbühne Q24</a>
Teil 21 am 9. April: Die Betreiber der Pirnaer Kleinkunstbühne Q24 © Verein Q24 Pirna/Carmen Wolodschenko
Teil 22 am 10. April: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-karin-hildebrand-von-der-saechsichen-dampfschiffahrt-14231">Karin Hildebrand von der Sächsischen Dampfschiffahrt</a>
Teil 22 am 10. April: Karin Hildebrand von der Sächsischen Dampfschiffahrt © Sächsische Dampfschiffahrt
Teil 23 am 10. April: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-beim-boulevardtheater-dresden-138">Die beiden Leiter des Boulevardtheaters Dresden</a>
Teil 23 am 10. April: Die beiden Leiter des Boulevardtheaters Dresden © PR/Boulevardtheater Robert Jentsch
Teil 24 am 11. April: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-felix-buchta-vom-dresdner-club-oka-26241">Felix Buchta vom Dresdner Club oka</a>
Teil 24 am 11. April: Felix Buchta vom Dresdner Club oka © oka Dresden/David Pinzer
Teil 25 am 12. April, Ostersonntag: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-heiko-harig-dem-eierjokel-der-osterhauptstadt-bautzen-335">Heiko Harig, Eierjokel in der Osterhauptstadt Bautzen</a>
Teil 25 am 12. April, Ostersonntag: Heiko Harig, Eierjokel in der Osterhauptstadt Bautzen © Carmen Schumann
Teil 26 am 16. April 2020: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-olaf-maatz-von-der-comoedie-dresden-146">Olaf Maatz von der Comödie Dresden</a>
Teil 26 am 16. April 2020: Olaf Maatz von der Comödie Dresden © Chris Gonz, Robert Jentzsch
Teil 27 am 17. April 2020: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-philipp-schaller-von-der-herkuleskeule-101">Philipp Schaller von der Herkuleskeule</a>
Teil 27 am 17. April 2020: Philipp Schaller von der Herkuleskeule © Vivian Breithardt
Teil 28 am 18. April 2020: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-beim-entdeckerland-oskarshausen-in-freital-95838">Entdeckerland Oskarshausen in Freital</a>
Teil 28 am 18. April 2020: Entdeckerland Oskarshausen in Freital © PR/Oskarshausen GmbH
Teil 29 am 19. April 2020: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-kabarettist-peter-flache-119">Kabarettist Peter Flache</a>
Teil 29 am 19. April 2020: Kabarettist Peter Flache © PR/Peter Flache
Teil 30 am 20. April 2020: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-beim-goerlitzer-tierpark-direktor-16650">Der Görlitzer Tierpark-Direktor Dr. Sven Hammer</a>
Teil 30 am 20. April 2020: Der Görlitzer Tierpark-Direktor Dr. Sven Hammer © Naturschutz-Tierpark Görlitz
Teil 31 am 23. April 2020: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-beim-radeberger-biertheater-518">Radeberger Biertheater</a>
Teil 31 am 23. April 2020: Radeberger Biertheater © PR/Radeberger Biertheater
Teil 32 am 29. April 2020: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-beim-klub-telux-in-weisswasser-128">SKZ Telux in Weißwasser</a>
Teil 32 am 29. April 2020: SKZ Telux in Weißwasser © Anne-Sophie Hußler/SKZ Telux
Teil 33 am 30. April 2020: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-konzertveranstalter-rodney-aust-168">Konzertveranstalter Rodney Aust</a>
Teil 33 am 30. April 2020: Konzertveranstalter Rodney Aust © Claudia Jacquemin
Teil 34 am 6. Mai 2020: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-thomas-roepke-vom-parkhotel-dresden-162979">Thomas Röpke vom Parkhotel Dresden</a>
Teil 34 am 6. Mai 2020: Thomas Röpke vom Parkhotel Dresden © HMG/Parkhotel Dresden
Teil 35 am 7. Mai 2020: <a href="https://www.augusto-sachsen.de/articles/anruf-bei-jan-michael-von-der-saloppe-dresden-190">Jan Michael von der Saloppe Dresden</a>
Teil 35 am 7. Mai 2020: Jan Michael von der Saloppe Dresden © SALOPPE - Feiern Für Fortgeschrittene