Österreichische Impressionen in der Kreuzkirche

Mi, 18.08.2021
|
20 Uhr
|
7 €
Österreichische Impressionen in der Kreuzkirche

Beschreibung

Ein besonderes Zuckerl hat Peter Peinstingl zum Dresdner Orgelzyklus am Mittwoch, dem 18. August 2021 um 20.00 Uhr vorbereitet. Ausschließlich Komponisten seines Heimatlandes werden erklingen und machen diesen Abend zu etwas Besonderem. Die Programmfolge reicht von Wolfgang Amadé Mozart über den Wiener Komponisten Franz Schmidt, den Salzburger Joseph Messner bis hin zum Zeitgenossen Günther Firlinger.

Der Tiroler Peinstingl, seit 2016 Stiftsorganist der Erzabtei St. Peter in Salzburg, studierte zunächst in Salzburg und Wien Kirchenmusik, Orgel und Musikpädagogik und später zudem Dirigieren und Komposition. Neben zahlreichen Konzerten als Solist, Dirigent und Ensemblepartner gewann er mehrere Preise bei Orgel- und Kompositionswettbewerben unter anderem im Schweizer Bellelay oder beim Chorfest in Malta. Heute ist Peinstingl außerdem musikalischer Beirat des DomQuartiers Salzburg, künstlerischer Leiter und Generalsekretär der Haydn-Gesellschaft Salzburg und Dozent am Musikum Salzburg.

Mehr Informationen

Kreuzkirche Dresden
An der Kreuzkirche 6
01067 Dresden

Klassik

Das Erlebnis mit einem Restaurantbesuch abrunden?

Steak Royal

Steak Royal

  • Besondere Küche, Steakhaus
mehr Details
KOK van KOK - Niederländisches Restaurant

KOK van KOK - Niederländisches Restaurant

  • Küche aus aller Welt, International
mehr Details
Hickory Dresden

Hickory Dresden

  • Küche aus aller Welt, International
mehr Details

Nicht das Passende für Sie dabei?

Dann durchstöbern Sie unseren Restaurantfinder nach einem Restaurant nach Ihrem Geschmack.

zum Restaurantfinder