Mal wieder ins Heimatmuseum - Die Stadt mit anderen Augen sehen

19.05.2020 - 31.12.2020
|
14 - 18 Uhr
|
1 €
Mal wieder ins Heimatmuseum - Die Stadt mit anderen Augen sehen

Beschreibung

Walther Schmidt gestaltete mehr als 200 Zeichnungen in Postkartengröße. Eine kleine Auswahl ist im Heimatmuseum Wilsdruff zu sehen. So vermittelt eine aus 20 Motiven zusammengesetzte Karte ein Bild der Stadt Wilsdruff, wie sie vor dem Brande 1744 ausgesehen haben könnte. Entdecken Sie bei einem Museumsbesuch Wissenswertes und sehen Sie danach die Stadt mit anderen Augen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Bitte beachten Sie das Einhalten der Corona-Regeln: Ein Mund-Nasen-Schutz ist verpflichtend. Gehen Sie nur einzeln, paarweise und als kleine Familiengruppe durch das Museum, da die maximale Besucherzahl beschränkt ist. Führungen und Gruppenbesuche sind derzeit nicht zugelassen. Halten Sie den gebotenen Mindestabstand und haben Sie Verständnis für eventuelle Wartezeiten. Maßgebend für diesen Kulturort ist die jeweils gültige Corona-Schutz-Verordnung des Freistaates Sachsen. Unter www.wilsdruff.de finden Sie weitere Informationen.

Mehr Informationen

Heimatmuseum der Stadt Wilsdruff im Dachgeschoss der Oberschule
Gezinge 12
01723 Wilsdruff
Google Maps öffnen

Ausstellung, Museum, Bildung