Welcher Tierpark ist am Wochenende offen?

Die Tierparks haben weiter geöffnet. Wo und wie komme ich rein? Augusto gibt den Überblick.

Von Frank Treue
Diese beiden im Zoo Dresden freuen sich auf Besucher.
Diese beiden im Zoo Dresden freuen sich auf Besucher. © Rene Meinig

Zoos und Tierparks in Sachsen dürfen weiter öffnen - allerdings sind nur die Außenanlagen nutzbar. Aktueller Stand für das Wochenende: In Dresden, Görlitz, Zittau, Weißwasser, Hoyerswerda, Bischofswerda, Moritzburg und Riesa ist der Tierparkbesuch möglich.

OFFEN: Zoo Dresden

Generell gilt, dass ein Zoobesuch nur mit Online-Ticket (zur Terminbuchung und Kontaktnachverfolgbarkeit) sowie einem tagesaktuellen negativen SARS-CoV-2-Schnell- oder Selbsttest möglich ist, welcher durch eine schriftliche Selbstauskunft am Einlass nachzuweisen ist. Für Kinder unter 7 Jahren gilt keine Testpflicht! Wegen der Unsicherheit durch die belegten Krankenhaus-Betten bleibt die Vorausbuchbarkeit der Online-Tickets eingeschränkt. Trotz der neuen Nachweispflicht eines negativen SARS-CoV-2-Testergebnisses bestehen im Zoo weiterhin die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln.

geöffnet täglich von 8.30 bis 17.30 Uhr

Online-Ticket kaufen

Sind im Lockdown umgezogen - die Flamingos in Dresden.
Sind im Lockdown umgezogen - die Flamingos in Dresden. © René Meinig

OFFEN: Naturschutztierpark Görlitz

Neue Bedingung für den Besuch ist die Vorlage eines tagesaktuellen negativen Selbst- oder Schnelltests ab sieben Jahren. Als besonderen Service bietet der Tierpark ein Testzentrum gleich neben dem Eingang im Restaurant „Zum gebratenen Storch“ an. Es öffnet täglich von 9 bis 17:30 Uhr, die Tests sind kostenlos. Laut der aktuellen Corona-Schutzverordnung besteht die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasenbedeckung im gesamten Tierpark. Zudem gilt der Mindestabstand von 1,50 Meter. Tagestickets mit Termin können online oder vor Ort entsprechend Terminverfügbarkeit erworben werden. Jahreskartenbesitzer können direkt zum Eingang gehen. Für alle Besucher ist der Zutritt nur nach Angabe von Kontaktdaten gestattet. Um Menschenansammlungen zu vermeiden, finden keine Tierpräsentationen, Fütterungen oder Kamelreiten statt.

geöffnet täglich von 9 bis 18 Uhr

Online-Ticket kaufen

Ganz wild auf Besucher - Kamel in Görlitz.
Ganz wild auf Besucher - Kamel in Görlitz. © Naturschutz-Tierpark Görlitz

OFFEN: Kulturzoo Hoyerswerda

Ein Zoobesuch ist nur mit einer vorherigen Terminanmeldung und nach Vorlage eines negativen Testergebnisses möglich. Bei der Buchung stehen bestimmte Zeitfenster zur Verfügung, wenn die Höchstzahl an Besuchern*innen für eines dieser Fenster erreicht ist, entfällt dieser Termin zur Buchung. Die Eintrittskarten werden weiterhin an der Zookasse vor Ort bezahlt. Wichtig für Besucher*innen ist nur, den gebuchten Termin an der Zookasse vorzulegen und sich mit dem Personalausweis auszuweisen. Für Personen die nicht die Möglichkeit haben einen Termin über das Buchungsprotal zu buchen, können dies von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 bis 12 Uhr unter der 03571/20937701. Besitzer*innen einer Jahreskarte für Zoo & Schloss Hoyerswerda müssen sich ebenfalls einen Termin buchen. Der Eintritt bleibt für Besitzer*innen einer gültigen Jahreskarte natürlich auch bei gebuchten Terminen frei.

geöffnet täglich von 9 bis 18 Uhr

Online-Ticket kaufen

Geselliger Geselle - Tiger im Zoo Hoyerswerda.
Geselliger Geselle - Tiger im Zoo Hoyerswerda. © Zoo Hoyerswerda

OFFEN: Tierpark Zittau

Voraussetzung für den Besuch ist eine vorherige Anmeldung (Mail: info@tierpark-zittau.de ; Telefon 03583 701122 oder vor Ort) sowie die Vorlage eines tagesaktuellen negativen Selbst- oder Schnelltestes und das Ausfüllen eines Formulars zur eventuellen Kontakt-Nachverfolgung. Um unnötige Wartezeiten beim Einlass zu vermeiden wäre es toll, wenn Sie sich die beiden Formulare zur Bestätigung des negativen Tests (nur nötig, falls Sie einen Selbsttest verwenden, ansonsten bringen Sie einfach die Testbestätigung von Arzt oder Apotheker mit) sowie zur Kontaktnachverfolgung schon zuhause ausdrucken und ausgefüllt mitbringen!

geöffnet täglich von 9 bis 18 Uhr

Immer auf zack - Weißbüscheläffchen in Zittau.
Immer auf zack - Weißbüscheläffchen in Zittau. © Tierpark Zittau

OFFEN: Tierpark Bischofswerda

Für Ihren Besuch benötigen Sie eine vorherige Terminbuchung für die Kontaktnachverfolgung und einen tagesaktuellen negativen Selbst- oder Schnelltest. Kinder unter sieben Jahren sind ausgenommen. Die notwendigen Terminbuchungen können telefonisch, per Mail, über das Kontaktformular oder mündlich erfolgen. Wichtig: Bei Terminbuchungen per Mail oder Kontaktformular erfolgt keine Bestätigung! Der Termin gilt als gebucht, wenn wir uns nicht innerhalb 24 Stunden zurückmelden! Auch die Inhaber von Jahreskarten müssen einen Termin buchen, der Eintritt bleibt natürlich frei. Tagestickets mit Termin können vor Ort entsprechend Terminverfügbarkeit erworben werden. Für alle Besucher ist der Zutritt nur nach Angabe ihrer Kontaktdaten gestattet. Diese sind auf einem Formular handschriftlich anzugeben. Die maximale Besucherzahl liegt bei 400 gleichzeitig anwesenden Gästen Mindestabstände von 1,50 Meter und Hygieneregeln sind einzuhalten. Der vorgegebene Rundweg ist einzuhalten, um Menschenansammlungen zu vermeiden, finden keine Veranstaltungen statt. Auch Führungen, Fütterungen oder Kindergeburtstage sind derzeit nicht möglich.

geöffnet täglich von 9 bis 18 Uhr

Schweinerei im Tier- und Kulturpark Bischofswerda.
Schweinerei im Tier- und Kulturpark Bischofswerda. © Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung e.V. Bischofswerda

OFFEN: Tierpark Weißwasser

Die Wiedereröffnung ist an Regeln geknüpft - das sind neben den üblichen Hygieneregeln die Terminbuchung und die Kontaktdatenerfassung. Zusätzlich ist jetzt für alle Besucher ab 7 Jahren der Nachweis eines aktuellen negativen Corona-Tests notwendig. Das Formular zur Bestätigung des negativen Tests (nur nötig, falls ihr einen Selbsttest verwenden, ansonsten bringt einfach die Testbestätigung von Arzt oder Apotheker mit) findet ihr hier: https://www.coronavirus.sachsen.de/amtliche
Die notwendigen Terminbuchungen können telefonisch, per Mail, über das Kontaktformular oder mündlich erfolgen. Wichtig: Bei Terminbuchungen per Mail oder Kontaktformular erfolgt keine Bestätigung! Der Termin gilt als gebucht, wenn wir uns nicht innerhalb 24 Stunden zurückmelden! Auch die Inhaber von Jahreskarten müssen einen Termin buchen, der Eintritt bleibt natürlich frei. Tagestickets mit Termin können vor Ort entsprechend Terminverfügbarkeit erworben werden. Für alle Besucher ist der Zutritt nur nach Angabe ihrer Kontaktdaten gestattet. Diese sind auf einem Formular handschriftlich anzugeben. Maskenpflicht herrscht vor dem Eingang und in allen geschlossenen Gebäuden die maximale Besucherzahl liegt bei 400 gleichzeitig anwesenden Gästen Mindestabstände von 1,50 Meter und Hygieneregeln sind einzuhalten. Der vorgegebene Rundweg ist einzuhalten, Um Menschenansammlungen zu vermeiden, finden keine Veranstaltungen statt. Auch Führungen, Fütterungen oder Kindergeburtstage sind derzeit nicht möglich.
 
geöffnet täglich von 9 bis 18 Uhr

Akrobaten unter sich im Tierpark Weißwasser.
Akrobaten unter sich im Tierpark Weißwasser. © Tierpark Weißwasser

OFFEN: Tierpark Riesa

Tierpark und Kloster sind wieder geöffnet, aber es gilt, dass ein Tierparkbesuch nur mit einem tagesaktuellen negativen SARS-CoV-2-Schnelltest (Infos zum Testzentrum Riesa) oder Selbsttest (Download Bescheinigung HIER) möglich ist, welcher am Einlass nachzuweisen ist. Für den Besuch muss im Voraus ein Zeitfenster von einer Stunde gebucht werden, da nur eine begrenzte Anzahl an Gästen im Durchlauf zugelassen ist. Für die Buchung steht die Hotline 03525 659300 immer Montag bis Freitag von 10 bis18 Uhr und am Wochenende von 14 bis 18 Uhr zur Verfügung.

geöffnet täglich von 10 bis 18 Uhr

Interessante Kombination in Riesa - Kloster und Tierpark.
Interessante Kombination in Riesa - Kloster und Tierpark. © Sebastian Schultz

OFFEN: Wildgehege Moritzburg

Ab Montag öffnet das Wildgehege in Moritzburg wieder für Besucher. Der Ticketkauf ist nur online und für bestimmte Zeitfenster (Aufenthalts-Dauer drei Stunden) möglich, eine Bescheinigung über einen negativen Corona-Test muss beim Einlass vorgelegt werden.

geöffnet täglich von 9 bis 18 Uhr

Aufmerksamer Luchs im Wildgehege Moritzburg.
Aufmerksamer Luchs im Wildgehege Moritzburg. © Wildgehege Moritzburg