Besuchertag mit Bürgerberatung/Informationsangeboten und Archivführung

Do, 24.11.2022
|
9 - 18 Uhr

Beschreibung

Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich zwischen 9 und 18 Uhr zur Akteneinsicht informieren und beraten lassen. Kann man auch in Unterlagen verstorbener Familienangehöriger Einsicht nehmen? Welche Möglichkeiten gibt es, Decknamen entschlüsseln zu lassen? Diese und andere Fragen beantworten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie helfen auch bei der Antragstellung und erläutern die gesetzlichen Regelungen. Der Antrag auf persönliche Einsichtnahme in Stasi-Unterlagen kann direkt vor Ort gestellt werden. Dafür ist ein gültiges Personaldokument erforderlich. Um 16.30 Uhr gibt es dann eine Archivführung.

Mehr Informationen

Bundesarchiv - Stasi-Unterlagen-Archiv Dresden
Riesaer Straße 7 D
01129 Dresden

Führungen, Beratung