Power

Sa, 14.05.2022
|
16 Uhr

Beschreibung

Schule, Eltern, Gesetze – Wieso sagt eigentlich immer jemand anderes, wie unser Leben zu funktionieren hat? Und wer hat all das überhaupt mal festgelegt? Wie wäre es, wenn wir alles selbst bestimmen könnten? Wenn wir uns selbst organisieren würden, um anders zu leben, anders zu lernen und zu entscheiden? Aber was wollen wir? Wie können wir aushandeln, was wirklich wichtig für uns ist, welche Ziele wir verfolgen und welche Regeln gelten? Bestimmen Einzelne oder die ganze Gruppe? Wie kann eine selbstbestimmte, solidarische Gemeinschaft entstehen? Power bedeutet Stärke und Kraft und gleichzeitig auch Macht. In diesem Inszenierungsprojekt stellen sich Jugendliche gemeinsam die Frage, was es bedeutet, Entscheidungen zu treffen und Verantwortung dafür zu übernehmen. Sie hinterfragen Machtstrukturen und die Privilegien der Erwachsenen und stürzen sich in spielerische Experimente, bei denen sie unterschiedlichen Modelle des Zusammenlebens erproben – in der Hoffnung auf eine gerechtere Welt.

Mehr Informationen

tjg. theater junge generation Dresden
Kleine Bühne
Wettiner Platz 1
01067 Dresden

Kinder