Pas de Trois

So, 15.05.2022
|
16:30 Uhr
Pas de Trois

Beschreibung

Auch klassische Musiker besitzen Witz, Fantasie und Courage! Immer mit einer Prise Humor wird Musik gespielt, die großen Klassiker der "ernsten" Muse gehen spielerische Verbindungen mit anderen Künsten ein. Denn wenn man sein Instrument so perfekt beherrscht wie Sonja Godowska die Violine, Gabriella Strümpel das Cello und Isabelle Engelmann das Klavier, dann stehen den verrücktesten Kombinationen nichts mehr im Wege: In diesem Programm widmen sich die drei Ausnahmetalente ganz dem Tanz. In Zusammenarbeit mit der Tanzchoreographin, Kathlyn Pope, entstand ein Programm voller Lebenslust und Tanzfreude: Erleben Sie ein mit den schönsten Tänzen der Klassik in außergewöhnlichen Arrangements, bei Tschaikovsky wiegen sich die Blumen im Walzertakt, Rimski-Korsakovs Hummeln tanzen lieber Samba und Saint Saëns bringt mit seiner Danse macabre selbst Tote zum Tanzen. Beim Bolero von Ravel zeigt das Cello, was es kann und Gershwins Swanee würde selbst einer Party beim Great Gatsby gerecht.

Mehr Informationen

Dresdner Pianosalon Kirsten
Coselpalais
An der Frauenkirche 12
01067 Dresden

Klassik

Das Erlebnis mit einem Restaurantbesuch abrunden?

Pulverturm an der Frauenkirche

Pulverturm an der Frauenkirche

  • Heimische Küche, Sächsisch
mehr Details
DRESDEN 1900 Museumsgastronomie

DRESDEN 1900 Museumsgastronomie

  • Heimische Küche, Sächsisch
mehr Details
Café & Bäckerei Reimann

Café & Bäckerei Reimann

  • Cafés & Biergärten, Café/Eiscafé
mehr Details

Nicht das Passende für Sie dabei?

Dann durchstöbern Sie unseren Restaurantfinder nach einem Restaurant nach Ihrem Geschmack.

zum Restaurantfinder