Verkaufsausstellung »Der Aquarellist Herbert Müller«

02.07.2022 - 30.10.2022
|
9 - 18 Uhr
|
Preise
Verkaufsausstellung »Der Aquarellist Herbert Müller«

Beschreibung

Stillleben, sächsische Landschaften und Reiseimpressionen des Dresdner Künstlers (1910-2001) Eine Verkaufsausstellung mit Aquarellen von Herbert Müller im Obergeschoss des Besucherzentrums »Alte Wache«
HERBERT MÜLLER 1910 in Daube bei Lohmen (Sächsische Schweiz) geboren | 1928–1932 Studium an der Staatlichen Akademie für Kunstgewerbe Dresden, Meisterklasse Gebrauchsgrafik bei den Prof. Herrmann und Drescher | 1932–1939 Studium an der Akademie für Bildende Künste Dresden bei den Prof. Dorsch, Feldbauer und Dietze, Abschluss als Meisterschüler | 1943 Teilnahme „Große Dresdner Kunstausstellung“ | 1943–1945 Militärdienst | 1945–1946 Gefangenschaft in Frankreich (Besancon) | 1945 fast vollständiger Verlust seines Werkes in Dresden | 1946–1953 freischaffender Maler | Mitglied im Verband Bildender Künstler | 1953 Teilnahme an der III. Deutschen Kunstausstellung | 1954–1955 Teilnahme an der Kunstausstellung des Verbandes Bildender Künstler Deutschlands | 1966 Studienreise mit Bernhard Kretzsch

Mehr Informationen

Schloss und Park Pillnitz
August-Böckstiegel-Straße 2
01326 Dresden

Ausstellung

Das Erlebnis mit einem Restaurantbesuch abrunden?

Restaurant Alttolkewitzer Hof

Restaurant Alttolkewitzer Hof

  • Heimische Küche, Deutsch
mehr Details
Mustang-Inn

Mustang-Inn

  • Küche aus aller Welt, Amerikanisch
mehr Details
Café Heiderand

Café Heiderand

  • Heimische Küche, Deutsch
mehr Details

Nicht das Passende für Sie dabei?

Dann durchstöbern Sie unseren Restaurantfinder nach einem Restaurant nach Ihrem Geschmack.

zum Restaurantfinder