100 Jahre Nosferatu

Do, 14.10.2021
|
18 Uhr

Beschreibung

Zum Jubiläum von Friedrich Wilhelm Murnaus "Symphonie des Grauens" vertonen Olicía und Assimilation Process den Stummfilmklassiker neu. Murnaus Stummfilm ist das Paradebeispiel eines Untoten. Er will einfach nicht sterben. Jüngst erwies ihm Zack Snyder die Ehre. Aber schon Murnaus Zeitgenossen zeigten sich von dem bluttrinkenden Untoten und seiner Inszenierung als Unheil bringende Plage fasziniert. Mit der alptraumhaften Erzählung um den Nachtmahr schuf Murnau ein Meisterwerk des Horrorfilms. Seiner düsteren Atmosphäre nehmen sich die Musikerinnen Anna-Lucia Rupp und FamaM’Boup, auch bekannt als Duo Olicía, und der Musikproduzent Stefan Senf an. Samples, Beats und elektronische Ambientflächen auf der einen, jazzige Loops und improvisierte Rhythmen auf der anderen Seite verschmelzen zum diesjährigen Film-Livekonzert mit der unerbittlichen Physiognomie des Nachtwandlers Orlock und lassen den Horror des Wiedergängers wieder auferstehen … Bis das Licht ihm ein Ende setzt.

Mehr Informationen

Militärhistorisches Museum Dresden
Olbrichtplatz 2
01099 Dresden

Jazz/Rock/Pop, Kino