Top Ten der Tipps für die neue Woche

Neue Woche, neues Glück - auch die nächsten Tage bieten zahlreiche Veranstaltungen in Dresden und ganz Ostsachsen. Hier sind unsere Favoriten.

Am Samstag tritt Johannes Oerding in Kamenz auf.
Am Samstag tritt Johannes Oerding in Kamenz auf. © PR

Hunderte Verantaltungen finden sich im Kalender für die neue Woche. Wir haben zehn besonders interessante und sehenswerte Veranstaltungen ausgewählt. Noch viel mehr Vorschläge finden Sie hier.


Die ganze Woche: Ferienprogramm im Karl-May-Museum

Blick in Karl Mays Bibliothek in Radebeul.
Blick in Karl Mays Bibliothek in Radebeul. © PR

Überall in der Region locken faszinierende, spannende und lustige Ferienangebote. Zum Beispiel im Karl-May-Museum Radebeul: „Erobere den Wilden Westen! – Auf Expedition mit Lewis und Clark“ heißt es dort. Unerschrockene Entdecker brachen vor mehr als 200 Jahren auf, um den Wilden Westen Amerikas zu erforschen und die Pazifikküste zu erreichen. Auf den Spuren der berühmten Entdecker Lewis und Clark erlebst du selbst eine Expedition durch das Karl May Museum. An verschiedenen Stationen erwarten dich spannende Aufgaben, die alle deine Fähigkeiten fordern. Nur wenn du jede Station gemeistert hast, ist die Expedition erfolgreich beendet.

täglich von 10 bis 17 Uhr im Karl-May-Museum Radebeul

Auf Expedition mit Lewis und Clark im Augusto-Veranstaltungskalender

Tägliche Ferienangebote gibt es hier in der Augusto-Wochenübersicht.


MITTWOCH: Feuerwerk-Gucken an der Kottmarsdorfer Mühle

© SZ-Archiv

Am Tag des Abschlussfeuerwerks beim Neugersdorfer Jacobimarkt laden die Natur- und Heimatfreunde Kottmarsdorf ab 19 Uhr zum Feuerwerk-Gucken an die Kottmarsdorfer Bockwindmühle ein. Von einem der schönsten Aussichtspunkte der Oberlausitz bietet sich vor einem herrlichen Bergpanorama ein ansprechender Blick auf das jährliche farbenprächtige Finale des "Gierschdurfer Schissn". Die Mitglieder des Mühlenvereins sorgen dabei für kühle Getränke und Gegrilltes.

am Mittwoch um 19 Uhr an der Bockwindmühle Kottmarsdorf

Feuerwerk-Gucken an der Kottmarsdorfer Mühle im Augusto-Veranstaltungskalender


MITTWOCH: Ein Leben für die Tierfotografie

© PR

Vortrag und Buchvorstellung zu Leben und Werk des Naturforschers, Ornithologen und Fotografen Rudolf Zimmermann (1878-1943). Die Herausgeber eines ganz aktuell im Sommer 2022 erscheinenden Bildbandes präsentieren und erläutern Aufnahmen des Fotografen aus allen Schaffensperioden. Das Spektrum reicht von der Tierfotografie in der Oberlausitz, über Familienaufnahmen bis hin zu Reisebildern aus den Karpaten.

am Mittwoch um 19 Uhr im Haus der Tausend Teiche Wartha

Ein Leben für die Tierfotografie im Augusto-Veranstaltungskalender


DONNERSTAG: Lieder aus Russland im Spiegel des Krieges in der Ukraine

© PR

Die schönsten Lieder des Moskauer Dichtersängers Bulat Okudshawa im Spiegel des Krieges in der Ukraine auf Deutsch und Russisch. Ekkehard Maaß übersetzt und singt seit mehr als 40 Jahren die Lieder Bulat Okudshawas. 1978 gründete er in Ostberlin einen literarischen Salon, in dem Bulat Okudshawa mehrfach zu Gast war und in dem bis heute beinahe täglich Bulats Lieder gesungen werden. Er ist Vorsitzender der Deutsch-Kaukasischen Gesellschaft und am Donnerstag zu Gast im Deutsch-Russischen Kulturinstitut in Dresden.


"Der Pappsoldat" im Augusto-Veranstaltungskalender


DONNERSTAG: Spezialeffekte zum Nachahmen in Bautzen

© PR

Ein Abend um sich mal den Tricks und Techniken von Hollywood zu widmen: Jeder, der 2022 mit uns auf dieser Erde oder zumindest in Europa lebt, hat schon mal einen Film mit Dinosauriern, Raumschiffen oder mit einem Auto, dass sich überschlägt, gesehen. Aber immer, wenn eine Aufnahme zu gefährlich, zu aufwendig oder einfach zu teuer ist, greift Hollywood zu Tricks und Kniffen. Beim Kleinkunstwerk am Donnerstag kann man in gemütlicher Atmosphäre einen Blick für diese Kniffe bekommen und die technischen Abläufe dahinter kennenlernen. Dabei muss niemand wissen, was Rotorscoping oder Keying ist. – Wer Augen und Ohren hat, ist bestens ausgestattet und herzlich willkommen.

am Donnerstag um 20 Uhr im Tagwerk e.V. in Bautzen, Eintritt frei

Spezialeffekte zum Nachahmen in Bautzen im Augusto-Veranstaltungskalender


FREITAG: Klaviernacht und Joy Bogat beim Palaissommer

© PR

Auf ihrer EP “It’s Different Now” vereint die in Hannover lebende Musikerin Joy Bogat NeoSoul, Alternative-RnB, HipHop und IndiePop zu einem warmen, groovenden Sound, getragen von ihrer außergewöhnlichen Stimme. Thematisch spannen Bogats Texte den Bogen zwischen Achtsamkeit und Entschleunigung, female intuition, Empowerment und Sehnsucht nach familiärer Verbindung in einer globalisierten Welt. Während Bogat die dunkleren Gefilde ihrer persönlichen Themen durchstreift, verliert sie nie aus den Augen: Es ist okay, nicht immer alles gleich auszubuchstabieren und zu ergründen, alles hat seine Zeit.

am Freitag um 19.30 Uhr beim Palaissommer an der Frauenkirche in Dresden, Eintritt frei

Klaviernacht beim Palaissommer im Augusto-Veranstaltungskalender


SAMSTAG: Johannes Oerding auf der Hutbergbühne

© PR

Er ist aus der deutschsprachigen Musiklandschaft schlicht nicht mehr wegzudenken. Alle seiner bisherigen fünf Alben sind Edelmetall-prämiert und seine Konzerte finden in stetig größeren Hallen statt. Am Samstag ist er auf der Kamenzer Hutbergbühne live zu erleben.

am Samstag um 20 Uhr auf der Hutbergbühne Kamenz

Tickets kaufen

Johannes Oerding auf der Hutbergbühne im Augusto-Veranstaltungskalender


SAMSTAG: Glasharfenkonzert beim Lorenzmarkt

© PR

Die Solistin Susanne Würmell lässt die 43 Kristallkelche ihrer Glasharfe erklingen. Das zauberhafte Konzert für Jung & Alt erklingt im Rahmen des Lorenzmarktes 2022, eines der ältesten und größten Jahrmärkte Sachsens.

am Samstag um 18 Uhr in der St. Laurentius Kirche Lorenzkirch, Eintritt frei

Glasharfenkonzert im Augusto-Veranstaltungskalender


SAMSTAG: Amenra im Beatpol

© Wikimedia

Schmerz, Trauer, Pein. Exorzistische Schreie vor tonnenschweren, infernalischen Gitarrenwänden. Im nächsten Moment erdrückende Stille, fernes Flüstern. Aus der Finsternis erheben sich spirituelle, engelsgleiche Hymnen. Aus Verzweiflung entsteht Beflügelung. Diese Band gleicht einem Monument. Scheinbar allem Leid dieser Welt stellen sich Amenra entgegen. An Emotionalität und Intensität kaum zu übertreffen, führen uns die Neurosis-Epigonen aus Westflandern während ihrer überwältigenden Live-Shows auf steinverhageltem Weg aus der inszenierten Hölle. Am Ende die Katharsis, die seelische Reinigung. Nicht verpassen!

am Samstag um 20 Uhr im Beatpol Dresden

Amenra im Beatpol im Augusto-Veranstaltungskalender


SONNTAG: Kultursonntag im Kloster Buch

© PR

Das Kloster Buch steht wieder ganz im Zeichen der Kultur mit einem bunten Programm aus Musik, Ausstellungen, Scriptorium, Lesungen und Kinderangeboten. Interessantes für alle Altersgruppen bietet das Flanierlesen – ein Lesemarathon an verschiedenen Stationen. Zwei Ausstellungen sind dazu geöffnet: Bernd Kohl – „Objekte in Holz und Stahl“ & Uwe Zimmermann – „Abstrakte Malerei“ zeigen ihre Arbeiten im Kapitelsaal. In den Museumsräumen im Abthaus heißt es „Faszination Struktur“ mit Fotografien von Bernd Mattuschka & Skulpturen von Jürgen Pisarz. Im Scriptorium kann eine eigene Schriftrolle hergestellt werden.

am Sonntag von 14 bis 18 Uhr im Kloster Buch in Leisnig

Kultursonntag im Kloster Buch im Augusto-Veranstaltungskalender


Lust auf noch mehr Tipps?

Im Augusto-Veranstaltungskalender gibt es Hunderte Veranstaltungen in Dresden und Umgebung sowie in der Oberlausitz - egal ob auf der Bühne, im Konzertsaal, in der Party-Location oder an anderen interessanten Orten. Hier finden Sie auch weitere Informationen zu den obigen Veranstaltungen inklusive einer Verlinkung auf Google Maps.