Freizeiterlebnis: Kunsthaus Dresden

Eintauchen in die faszinierende Welt der Gegenwartskunst im Kunsthaus Dresden

Von Marie-Luise Redlich
Freizeiterlebnis: Kunsthaus Dresden
Eine Einladung, etwas ganz Eigenes in der Kunst zu entdecken © David Pinzer

Eine kurze Beschreibung

Das Kunsthaus Dresden als städtische Galerie für Gegenwartskunst bietet mit seinen wechselnden Ausstellungen aktueller Kunst der Gegenwart einem breiten Publikum in Dresden Einblicke in das Kunstgeschehen der Welt.
Die hier konzipierten und von einem kleinen Team umgesetzten Ausstellungen widmen sich besonderen, zumeist aktuellen Themen der Kunst und bieten in der Regel ein internationales Spektrum. Ein wesentliches Anliegen des Hauses ist es, künstlerische Ausdrucksformen und Inhalte einem breiten Publikum nahe zu bringen, das auf diesem Wege mehr über die Kunst erfährt.

Öffnungszeiten

Das Kunsthaus Dresden ist wegen Ausstellungswechsel derzeit geschlossen. 
Ab dem 10. März wieder geöffnet mit der ersten Sonderausstellung 2023 „Eine Frage der Nähe / A Question of Closeness“.

Mi – Do: 14 – 19 Uhr, Fr – So, Feiertage: 11 – 19 Uhr | Mo, Di: geschlossen

Preise

  • 4 Euro / ermäßigt 2,50 Euro
  • Kinder unter 7 Jahren Eintritt frei
  • Gruppenpreis: (ab 10 Personen) 3 Euro / ermäßigt 2 Euro pro Person


Freitags ab 11 Uhr freier Eintritt (außer feiertags)

Anfahrt

Kunsthaus Dresden, Städtische Galerie für Gegenwartskunst, Rähnitzgasse 8, 01097 Dresden

ÖPNV: Straßenbahn 3, 4, 7, 8 und 9 (Haltestelle Neustädter Markt) oder Straßenbahn 3, 7, 8 (Haltestelle Carolaplatz) oder 3, 6, 7, 8, 11 (Haltestelle Albertplatz)